News

WOLFENSTEIN YOUNGBLOOD – Worin sich die 2 Versionen unterscheiden

Ab Morgen dürft Ihr die PC Version und ab dem 26.7. auf PS4 und Xbox One das neueste Abenteuer aus dem Wolfenstein Universum spielen, wir klären auf inwiefern sich die deutsche und internationale Version unterscheiden.

In Wolfenstein Youngblood dürft Ihr erstmals im Koop Modus das Spiel bestreiten, es verfrachtet euch zurück ins Paris der 1980er Jahre, wo ihr in der Rolle einer von B.J. Blazkowiczs Zwillingstöchtern – Jess oder Soph – den Kampf gegen das Nazi-Regime aufnehmt. Dabei kämpft ihr zusammen mit einem Freund oder einer KI-Gefährtin, um euren Vater zu finden und das Gesocks aus der Stadt der Lichter zu werfen.

Durch eine Änderung in der Prüfpraxis der USK, wonach bei Spielen die so genannte Sozialadäquanzklausel des § 86a Abs. 3 des Strafgesetzbuches (StGB) berücksichtigt wird, gibt es erstmals in Deutschland auch eine Version mit Hakenkreuz/ SS Symbolik, die sogenannte „Internationale“ Version. Wer diese besitzen möchte muss dann aber mit englischer Sprachausgabe vorlieb nehmen.
Käufer der deutschen Version müssen im Gegenzug auf die englische Sprachausgabe verzichten und natürlich anstatt der verfassungwidrigen Symbolik bekommt man wie schon bei den älteren Teilen fiktive Symbole zu sehen.

Inhaltlich gibt es keine Unterschiede zwischen den beiden Versionen, auch wurde bei beiden Versionen nichts geschnitten oder weg gelassen. Sowohl die deutsche als auch die internationale Version haben von der USK eine Freigabe „ab 18 Jahren“ bekommen.

Auf dem PC als auch auf den Konsolen kann man den Koop Modus online mit beiden Versionen spielen, also Spieler mit der deutschen können mit Spielern der internationalen Version zusammen zocken und umgekehrt.

Ich hoffe wir konnten in das Versions-Wirrwarr etwas Licht bringen und wünschen Euch viel Spaß beim Spielen !

 

Categories: News

Tagged as:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.