News

WWE 2K20 – Entwickler kündigen aus Frust

Das WWE 2K20 gelinde gesagt nicht das beste Spiel ist, was im Jahr 2019 auf den Markt kam, sollte einigen bekannt sein. Nun scheinen selbst einige der Entwickler genug von dem Spiel zu haben.

Auch dieses Jahr erschien ein Ableger der WWE 2K Reihe, welcher allerdings mehr als umstritten ist. Zu Release waren im Spiel zahlreiche Bugs, die den Spielspaß erheblich senkten. Auch Patches nach Release verbesserten die Situation kaum. So wurde beispielsweise versprochen, dass ein Patch zwei Wochen nach dem Release, die meisten Probleme klären sollte. Dies war nicht der Fall, was ihr auch in unserem Test zu dem Spiel nachlesen könnt.

Kurze Zeit nach dem Release forderten einige Kunden eine Rückerstattung und dies schien für 2K Games nicht das Ende der Katastrophe zu sein. 2K Games reagierten auf den großen Flop ihres Wrestling-Spiels mit einer Kürzung des Budgets für die Reihe, was anscheinend für einige Entwickler zu viel des Guten war. Berichten zufolge soll das vorgesehene Budget für den Nachfolger WWE 2K21 geringer sein, als das von WWE 2K20. Die schlechten Kritiken und das gekürzte Budget, schienen für nun angeblich eine zweistellige Zahl an Mitarbeitern genug gewesen zu sein, um beim Entwickler zu kündigen. Die Verbindung mit dem Spiel könne, laut den nun ehemaligen Mitarbeitern, schädlich für die weitere berufliche Laufbahn sein. Ein ehemaliger Writer der WWE 2K Reihe Justin Leeper sagte, dass er folgendes zu dem Thema gehört habe:

„Ich habe von einer zweistelligen Anzahl von Leuten im Team gehört, die gekündigt haben. Sie haben nicht wegen irgendwas Anderem gekündigt. Sie haben nur gekündigt, weil die Situation ist wie ein: „Man, ich will nicht mehr, dass das Ganze nach mir stinkt. Es ist mir egal, was ich tue. Ich gehe jetzt. Ich nehme meine Zeug und verschwinde von hier.“

Von Leeper stammt auch die Behauptung, dass das Budget für die Reihe gekürzt wurde. Wenn an den Behauptungen Leepers etwas dran ist, steht die Frage im Raum, ob uns für WWE 2K21 ein noch größeres Debakel erwartet.

 

Categories: News

Tagged as: , , , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.