Adata kündigt heute die Einführung des XPG SPECTRIX D50 DDR4 RGB-Speichermoduls an. Mit einer Leistung von bis zu 4800 MHz, einer maximalen Kapazität von 32 GB sowie einem eleganten geometrischen Design bietet der XPG SPECTRIX D50 eine sehr hohe Leistung und ein minimalistisches Äußeres, ideal für Gamer, Übertakter und PC-Enthusiasten.

Blitzschnell und robust

Der XPG D50 wird aus hochwertigsten Chips und PCBs hergestellt und bietet ultimative Stabilität, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeiten von bis zu 4800 MHz. Darüber hinaus unterstützt er die neuesten Intel®- und AMD-Plattformen. Um sicherzustellen, dass diese Leistungen im Inneren vor Stößen geschützt sind, verfügt der XPG D50 über einen robusten Kühlkörper mit einer Wandstärke von fast 2 mm für eine hervorragende Haltbarkeit. Zudem unterstützt der D50 Intel XMP 2.0, für eine problemlose und stabile Übertaktung, ohne dass ein Eingriff in das BIOS erforderlich ist.

Elegantes geometrisches Styling mit RGB-Flair

Der XPG D50 zeichnet sich durch ein klares und elegantes Äußeres mit einfachen geometrischen Linien und einem dreieckigen RGB-Panel aus, das sich perfekt in das Gesamtdesign der Module einfügt. Mit der XPG RGB Sync-Anwendung oder einer RGB-Software von führenden Motherboard-Herstellern können Benutzer zwischen drei RGB-Modi – Statisch, Atmung und Komet – wechseln. Zusätzlich zu den drei Modi können Benutzer den Speicher auch auf den Musikmodus einstellen, um ihn mit Lieblingsliedern zu synchronisieren.

Die 4800MHz- und 4600MHz- sowie alle 32GB-Varianten werden ab Mai erhältlich sein. Alle anderen Modelle sind ab April verfügbar. Die genaue Verfügbarkeit der Speichermodule kann je nach Region variieren.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973