YOULIUS AWARD 2018

Seit dem 15. September könnt ihr euch bis einschließlich 31. Oktober 2017 für den Youlius Award bewerben. Zumindest, wenn ihr YouTuber seid und euer Kanal maximal 2018 Abonnenten hat.

Dieses mal Deutschlandweit

Der erste Award im vergangenen Jahr wurde noch ausschließlich an YouTuber aus Nordrhein-Westfalen verliehen. Dieses mal können sich jedoch Youtuber aus ganz Deutschland um die Trophäe bewerben.

Die Voraussetzungen für eine Bewerbung sind folgendermaßen:

  1. Ihr dürft zum 15. September maximal 2018 Abonnenten haben.
  2. Euer Kanal muss aktiv sein.
  3. Von mindestens 3 Videos müssen die letzten 2 innerhalb der letzten 60 Tage (zählend ab dem 17. Juli 2017) hochgeladen worden sein.

Wenn euer Kanal diese Voraussetzungen erfüllt, könnt ihr euch hier bewerben:

http://youlius-award.de/youlius-2018

Welche Kategorien gibt es?

Es gibt insgesamt 14 Kategorien, für die ihr euch bewerben könnt:

  • Comedy
  • Musik
  • Film
  • Animation
  • Gaming
  • Wissen & Wissenschaft
  • News
  • Politik
  • Fashion & Beauty
  • Tutorials
  • Vlogs
  • Sport
  • Kochen
  • Reisen & Events

Außerdem gibt es, wie schon im letzten Jahr, zwei Sonderpreise für herausragende Videos in den Kategorien „Innovation“ & „Video des Jahres“.
Gewertet wird nach dem bekannten ESC-Prinzip. Jedes Jury-Mitglied entscheidet für sich individuell und vergibt Punkte. Der beste Kanal einer Kategorie bekommt 12 Punkte, der zweitbeste 10, danach dann 8, 7, … usw.

Wer in der Summe die meisten Punkte hat, gewinnt die Kategorie.Im Zweifel entscheidet die Anzahl der besten Platzierungen bei den einzelnen Jurymitgliedern. Sollten nicht genügend Bewerbungen in einer Kategorie eingegangen sein, oder die Qualität entspricht nicht den Maßstäben der Jury, kann es auch vorkommen dass in einer Kategorie kein Preis verliehen wird.

Das ist die begehrte Trophäe. /Youlius Award
Das ist die begehrte Trophäe. /Youlius Award

Für die beiden Sonderpreise „Video des Jahres“ und „Innovation“ kann man sich nicht explizit entscheiden, sondern die Jury wertet gemeinsam die eingegangenen Bewerbungen aus, und entscheidet dann gemeinsam wer Preisträger der Sonderpreise werden soll.

Die nominierten werden spätestens zum 30. November 2017 bekannt gegeben, die endgültigen Gewinner werden auf der Preisverleihung am 27. Januar 2018 in Essen gekürt.

Wer sitzt in der Jury?

Wie schon im letzten Jahr, werden Marcus Boos (Marcus Fotos) und Daniel Wohnfeil (Fragekanal & KreativEcke) Teil der Jury sein. Weitere Jurymitglieder werden später bekannt gegeben.

Wenn ihr noch weitere Informationen zum Ablauf, der Verleihung oder Details benötigt, findet ihr diese auf http://youlius-award.de


[amazon_link asins=’B00GWUSCYS,B00GWUSCCA‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’977c9284-9c80-11e7-8cd7-ad5d6fa1a3ed‘]


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Christian Genschow
Gottgleicher Web- & Videoredakteuer für Games und so nen Kram