Bild: Capcom

Zur morgen erscheinenden Monster Hunter Rise Erweiterung Sunbreak wurden zwei neue Trailer veröffentlicht

In den neuen Monster Hunter Rise: Sunbreak-Trailer zeigt Capcom die Monster Shagaru Magala, Zorniger Rajang, Tobender Magnamalo und Brodelnder Bazelgeuse vor dem morgigen Launch!

Capcom veröffentlichte zwei neue Trailer, die “explosive” neue Details zu Monster Hunter Rise: Sunbreak enthüllen, der sehnlichst erwarteten, massiven Erweiterung für das hoch gelobte Monster Hunter Rise. Der erste Trailer zeigt die Rückkehr der Fan-Favoriten Shagaru Magala, Zorniger Rajang und eine herausfordernde neue Variante des Flagschiffmonsters aus Monster Hunter Rise, Tobender Magnamalo. Der Action-geladene Trailer enthält auch Bilder von den wiederkehrenden Fan-Favoriten, Drachenältesten, Unterarten und Monstervarianten, die zum (bisher) bekannt gegebenen Monster-Line Up in Monster Hunter Rise: Sunbreak gehören; darunter ein Blick auf den im ersten Title Update der Erweiterung wiederkehrenden Brodelnden Bazelgeuse. Ein zweiter Trailer zeigte ein neues High-Rank-Rüstungsset und Waffenbäume, die angehenden Huntern dabei helfen können, sich auf kürzestem Wege zu den spannenden neuen Meisterrang-Inhalten durchzuschlagen.

Shagaru Magala trat im Westen erstmals in Monster Hunter 4 Ultimate in Erscheinung – es ist die Erwachsenenform des damaligen Flaggschiffmonsters Gore Magala. Mit der Zeit wuchs das Monster zu einer noch kraftvolleren und Furcht einflößenderen Form heran – und ist nun unbarmherziger denn je. Jäger, die beauftragt warden, dieser monumentalen Bedrohung gegenüberzutreten, müssen sich auf Alles gefasst machen, oder sie riskieren es, als Monsterfutter zu enden. An der Seite von Gore Magala bringen Zorniger Rajang und Brodelnder Bazelgeuse Chaos ins Königreich, Dank ihres unersättlichen Appetits für Zerstörung. Schlussendlich erhielten Hunter einen ersten Blick auf den Tobenden Magnamalo, eine neue Variante des Vorzeigemonsters aus Monster Hunter Rise. Dieser agile Jäger kommt mit einer noch dickeren Schutzschicht aus spitzen Stacheln daher und verstärkt damit seine tödlichen Angriffe, so dass jede Attacke potenziell tödlich enden kann.

Zu den Enthüllungen zählten auch die Ankündigung des “Schwarzgurt S”-Rüstungssets und High Rank-“Verteidiger”-Waffenbaums für Spieler, die nach einem schnellen Weg suchen, um den Meisterrang zu erreichen. Das “Schwarzgurt S”-Rüstungsset erhält ihr, wenn ihr Senri, den Postboten, zu Anfang des Spiels besucht. Es bietet genügend Verteidigungsfähigkeiten um Angriffe selbst von hochrangigen Monstern auszuhalten. Die “Verteidiger”-Waffen, vormals in Monster Hunter Rise vorgestellt, bieten nun High Rank-Waffenbäume, auf die in der Schmiede zugegriffen werden kann. Diese Waffenupgrades verursachen genug Schaden, um jedes Hindernis auf dem Weg zu Monster Hunter Rise: Sunbreak aus dem Weg zu räumen. Diese Items werden als Teil des Updates zu Version 10 in Monster Hunter: Rise hinzugefügt. Das Update wird ab dem heutigen Mittwoch, den 29. Juni 2022 für Nintendo Switch verfügbar sein, und am dem 30. Juni 2022, zeitgleich zum Release von Sunbreak, für PC via Steam.

Monster Hunter Rise: Sunbreak ist die monströse neue Erweiterung für Monster Hunter Rise, dem von Kritikern gefeierten und erfolgreichen Monster Hunter-Titel, der im März 2021 für Nintendo Switch und im Januar 2022 für PC erschien. Die Erweiterung wird eine komplett neue Geschichte mit neuen Monstern, Ergänzungen im Kampf sowie den Schwierigkeitsgrad der Meisterrang-Quests und mehr enthalten. Monster Hunter Rise: Sunbreak Spieler mit Speicherständen aus Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin können zudem das Palico-Dekorrüstungsset „Naviroukostüm“ freischalten, sobald die Erweiterung am 30. Juni 2022 auf Nintendo Switch und für den PC via Steam erscheint.

Marcel Reise
26 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox Gamer | PS Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com