Bild: Cherry & PE

Flache Eleganz: Cherry DW 9100 SLIM Maus & Tastatur im Test

Ende Juli kündige Cherry, ein weltweit führender Hersteller von Computer-Eingabegeräten mit Schwerpunkt auf Office, Gaming, Industry, Security, eHealth-Lösungen sowie Switches für mechanische Tastaturen, den Nachfolger der bekannten DW 9000 SLIM an: Wir haben uns die neue „Cherry DW 9100 Slim“ Maus- und Tastatur-Kombination zu Gemüte geführt und mir ihr fleißig für euch dieses Review und mehr ausgearbeitet. Die Cherry DW 9100 Slim ist in den Farben Weiß/ Silber und Schwarz/ Bronze verfügbar und bietet damit den Anhänger der dunklen Seite als auch des Lichts den passenden Auftritt. Angeboten wird das Set mit einer UVP von rund 100 Euro und sollte demnächst auch den Handel erreichen.

Produktvideo der DW 9100 Slim von Cherry

Maus und Tastatur gehören seit Anbeginn des Computerzeitalters zu den grundlegenden Eingabegeräten am Personal Computer und den daraus entstandenen „digitalen Rechenmaschinen“ und haben sich im Laufe des Fortschritts immer weiterentwickelt. Der Markt bietet heute zahlreiche Tastaturen mit unterschiedlichen Schaltern, auch als Switches bekannt, an, die dem Nutzer am Computer immer die optimalen Eingabemöglichkeiten bieten. Während der Gamer immer schneller seine Eingaben tätigen will und dabei förmlich nach einem RGB-Farbenmeer schreit, geht es im Home-Office etwas ruhiger zu – Hier zählen mehr Funktionalität, Ästhetik und Langlebigkeit.

Gegründet 1953 und seit 1983 ist Cherry, mit ihrem Hauptsitz im deutschen Auerbach in der Oberpfalz, der Inbegriff für Tastaturen und Mäuse im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung. Das prägende Logo der „Kirsche“ lässt sich heute in zahlreichen Bereichen vorfinden – Einfach mal die Augen offen halten, denn gerade im Einzelhandel werden viele Tastaturen von Cherry verwenden. Mit der Zunahme und dem Drang zum Home-Office wurde die Peripherie auf das nächste Level gehoben und ist heute ein wichtiger Bestandteil in jedem Haushalt.

Ersteindruck

Nachhaltig und überzeugend

Ausgeliefert wird das Set in einem schlichten Karton, der uns einen ersten Blick auf die Tastatur und Maus erlaubt und auf der Rückseite dessen Features näherbringt. Die gesamte Verpackung wird den Ansprüchen der Nachhaltigkeit zu 100 Prozent gerecht, denn Cherry verzichtet hier komplett auf Kunststoffe. Selbst die Versiegelung lässt sich in Papierform vorfinden. Eingebettet in reinem Karton wurde die Tastatur aus hygienischen Gründen in Papier gewickelt, welches wir auch „Butterbrot-Papier“ aus der Textilindustrie kennen. Die Maus selber bietet uns ein Stoffsäckchen, um sie auch geschützt mitnehmen zu können. Neben dem eigentlichen Maus-Tastatur-Set liegt noch ein 1,20 Meter langes USB-A auf USB-C Ladekabel und ein Faltblatt als Bedienungsanleitung bei.

Eine nachhaltige Verpackung – Ganz ohne Kunststoffe

Entnehmen wir das Set seiner Verpackung, zeigt sich das flache Design, das einen Mix aus Ästhetik und optimalem Bedienkomfort offenbart. Die Tastatur misst 440 x 130 x 15 mm bei einem Gewicht von 675 Gramm. Zusätzlich kann hier eine beiliegende Leiste magnetisch angebracht werden, um der Tastatur einen leichten Anstellwinkel zu bieten. Die Maus, eingehüllt in einem schicken Säckchen, wiegt rund 90 Gramm und zeigt sich in den Abmessungen von 99 x 62,5 x 33,5 mm. Auf der Unterseite wurde der extra kleine Nano-Empfänger für den Funk-Betrieb untergebracht. Das wirkt sehr aufgeräumt und lässt uns die Maus auch schnell mobil einsetzen. Neben dem Funk-Betrieb kann die Cherry DW 9100 Slim auch bequem per Bluetooth verbunden werden, was wiederum auch einen sehr flexiblen Einsatz ermöglicht.

Das Erscheinungsbild ist pure Eleganz im flachen Design bei einer mehr als überzeugenden Verarbeitung. Unsere weiße Kombination verfügt über eine Silberfarbenden Metallplatte für maximale Stabilität und Standfestigkeit, während die Maus passend sich dazugesellt. Das weiße Kleid mit seinen silbernen Akzenten strahlt nicht nur Reinheit aus, sondern steht auch für Moderne. Wie schon am Anfang erwähnt, ist die DW 9100 Slim auch in Schwarz mit Bronzefarbenden Akzenten erhältlich. Über Geschmack lässt sich bekannterweise streiten und so darf jeder selbst entscheiden, welche Kombination einem eher gefällt.

Es ist schwer sich zu entscheiden – beide sehen schick aus.

Bedienung & Funktion

Ausgezeichnetes Tippgefühl

Obwohl Gaming-Tastaturen sich heute vermehrt bei vielen Nutzer am heimischen PC durchgesetzt haben, sind diese Tastaturen wohl weniger für das Schreiben von Texten geeignet – Wir bezeichnen es auch als Hacken auf Tasten wie ein Storch im Teich. Hinzukommt sicherlich das laute und störende Klack-Geräusch, als würde man mit dem Tacker einen Text hervorbringen. Das macht sich gerade in Videokonferenzen schlecht oder wenn mehrere Redakteure bei uns sich den Pressemeldungen und Testberichten widmen.

Die Cherry DW 9100 Slim Tastatur verfügt über die SX Scherenmechanik in der Grundlage der Membran-Technologie, die uns einen definierten und präzisen Druckpunkt ähnlich einer Notebooktastatur bietet. Durch die flachen Tasten und dem guten Druckpunkt sind die Wege sehr kurz und Eingaben eines ganzen Textes erfolgen rasant und präzise. Bei einer Gaming-Tastatur sind die Wege etwas länger, denn zum Teil müssen Tasten hier ganze 4 mm eingedrückt werden, um eine Eingabe erfolgen zu lassen. Die Cherry-Tastatur bietet durch ihren geringen Tastenhub somit die Grundlage für Produktivität in der elektronischen Datenverarbeitung – Es kann damit aber auch ein Browser-Spiel oder auch mal was anderes gezockt werden.

Die flachen Tasten ermöglichen ein effizientes Arbeiten

Neben den bekannten Tasten einer Qwertz-Tastatur bietet Cherry uns noch zusätzliche Tasten, die sich gerade im Office und Home-Office schnell als beliebt zeigen werden. Dazu gehören die drei Tasten der Lautstärkeregelung von leise, laut, stumm und die Tasten um den Taschenrechner aufrufen zu können und einen neuen Tab im Browser zu öffnen. Das klingt im ersten Moment sicherlich verspielt, denn viele arbeiten vorzugsweise mit der Maus. Doch es gibt auch Menschen, die kennen sämtliche Tastaturkürzel und nehmen beim Arbeiten weniger die Maus zur Hand.

Die Maus an sich bietet einen präzisen Sensor mit einer 3-stufig regelbarer Auflösung bis zu 2400 dpi und 6 Tasten samt Scrollrad. Die Auflösung lässt sich schnell und unproblematisch über die obere Taste unterhalb von Scrollrad definieren. Mit der kostenlosen Software für das Cherry-Portfolio lassen sich zusätzlich die Tasten der Maus und F-Tasten der Tastatur programmieren, auch wenn das Set sich problemlos an jedem Windows-Rechner in Betrieb nehmen lässt – Unbedingt erforderlich ist die Software jetzt nicht.

Anschluss & Inbetriebnahme

Einfacher geht es nicht

Bei der DW 9100 Slim bietet uns Cherry gleich zwei Möglichkeiten das Set am Rechner in Betrieb zu nehmen. Zum einen liegt der USB-Nano-Empfänger für den Funk-Betrieb bei, der sowohl Maus als auch Tastatur mit nur einem USB-Steckplatz das Set betreiben lässt. Die zweite Möglichkeit ist alles über per Bluetooth 4.2 verbinden zu lassen. Die Übertragung der Daten erfolgt in beiden Fällen mit einer AES-128-Verschlüsselung. Mit einer Reichweite von bis zu 10 Metern ist das Set auch für Multimedia Anwendungen am Fernseher gerüstet. Die Wahl kann mittels eines Schalters auf der Unterseite der Maus als auch an der Rückseite der Tastatur gewählt werden. Es können auch beide oder unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten ausgewählt werden.

Einfache und schnelle Verbindung über das 2,4 GHz Funknetz oder Bluetooth

Da es sich bei dem SW 9100 Slim Set um eine kabellose Kombination handelt, wurden im Inneren wiederaufladbare Lithium Akkus verbaut, die wochenlanges Arbeiten ermöglichen. Eine Angabe zur maximalen Laufzeit macht Cherry nicht, wir arbeiten aber schon seit 14 Tagen damit, ohne auch nur einen Gedanken an das Aufladen verschenkt zu haben. Die Laufzeit wird durch ein automatisches Ausschalten bei Nichtbenutzung unterstützt und kann auch händisch über einen Schalter komplett ausgeschaltet werden. Die eingebauten Status LEDs direkt in den jeweiligen Tasten geben Auskunft, wenn die Hochstelltaste, die Rollentaste oder die Num-Lock-Taste aktiviert ist. Zusätzlich geben diese Tasten über ein Blinken eine Warnung, wenn der Batterieladestand niedrig ist. Eine komplette Beleuchtung der Tasten wird nicht geboten, wäre aber sicherlich nett gewesen.

Macht sich auch auf einem riesigen Gaming-Mauspad gut

Fazit

Herausragendes Office-Set

Mit dem DW 9100 Slim Set liefert uns Cherry eine optisch ansprechende Maus & Tastatur, die in erster Linie durch die überzeugende Verarbeitung, Funktionalität und Handhabung im Office und Home-Office überzeugt. Mit dem Set sind wir unabhängig und wesentlich effizienter, wenn es um die Ausarbeitung von Texten und Verarbeitung von Daten am Rechner geht. Zudem können wir die DW 9100 Slim auch an weiteren Multimedia-Geräten betrieben, was eine breite Einsatzmöglichkeit schafft. Wer schon immer was schickes und elegantes Daheim vor seinem Bildschirm nutzen will, dem wird hier ein preis-freundliches Set geboten, das auch in puncto Nachhaltigkeit überzeugen kann.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973