Bild: Electronic Arts

Gerücht: Battlefield 6 erscheint nicht für PS4 & Xbox One

Am 6. Mai will Electronic Arts und DICE das neue Battlefield 6 enthüllen. Nachdem es schon die ersten Leaks durch einen bekannten Insider gegeben hatte, der Naturkatastrophen für den kommenden Battlefield Teil ins Gespräch brachte, tauchen nun neue Gerüchte auf. Laut dem Insider wird Battlefield 6 nicht mehr für die Last-Gen-Konsolen erscheinen.

Gründe für eine solche Entscheidung seitens Electronic Arts und Dice könnten sich auf die stärkere Performance der aktuellen PlayStation 5 und Xbox Series X beziehen, da die PlayStation 4 und Xbox One nicht mehr mit der steigenden Leistung des neuen Battlefield Schritt halten werden können. Diese Entscheidung bleibt aber fraglich, da es wesentlich mehr Last-Gen-Konsolen gibt, als es aktuell die PlayStation 5 und Xbox Series X gibt. Im Gegenzug soll Electronic Arts gemeinsam mit Microsoft den neuen Titel von Release an in den Xbox Game Pass bringen, um so eine potenziale Anzahl an Spielern generieren zu können.

Noch sind diese Aussagen aber mit Vorsicht zu betrachten, da weder DICE noch Electronic Arts etwas offiziell dazu angekündigt haben. Gleiches gilt auch für den Leak, dass Battlefield 6 einen kostenlosen Battle-Royale-Modus erhalten wird. In wenigen Tagen dürfte aber auch dieses Gerücht mit der offiziellen Enthüllung bestätigt oder dementiert werden.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973