Bild: Sony PlayStation

Horizon Forbidden West Patch 1.09/1.009 steht zum Download bereit

Am heutigen Mittwoch spendierte Guerrilla den PS-exklusiven-Titel Horizon Forbidden West den Patch 1.09/1.009!

Sony und Guerrilla veröffentlichten gestern für ihren exklusiven Action-RPG Horizon Forbidden West den Patch 1.09 (PS4) bzw. 1.009 (PS5). Die Update-Größe beträgt 1GB auf der PS5.

Wie immer haben wir für euch die Patch-Notes zum Update:

BEHEBUNGEN UND VERBESSERUNGEN

Hauptquests

  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Die sterbenden Lande“, bei dem Maschinen hinter einem Energieschild stecken blieben.
  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Der zerbrochene Himmel“, bei dem der Spieler in einer unsichtbaren Kollision stecken bleiben konnte.
  • Behebung eines Problems in der Hauptquest „Der zerbrochene Himmel“, bei dem Dekka hinter dem Thron stand und nicht mit ihr interagiert werden konnte.

Nebenmissionen

  • Behebung eines Problems in der Nebenquest „Der zweite Vers“, bei dem Zo nicht in Plainsong war, nachdem er alle Hauptquests abgeschlossen hatte.
  • Behebung eines Problems in der Nebenmission „Ertrunkene Hoffnungen“, bei dem der Spieler Steine ​​von der falschen Seite „aufhebeln“ und den Fortschritt unterbrechen konnte.
  • Behebung eines Problems in der Nebenaufgabe „Die Sintflut“, bei dem Aloy unter Wasser im Boden stecken bleiben konnte, nachdem sie einen Feuerschein entzündet hatte.
  • Behebung eines Problems in der Nebenmission „Die Sintflut“, bei dem Snapmaws außerhalb von Aloys Reichweite in einer Wand stecken bleiben konnten.
  • Behebung eines Problems in der Nebenquest „Durst nach der Jagd“, bei dem die Quest nach dem Töten des Donnerkiefers nicht aktualisiert wurde.
  • Behebung eines Problems in der Nebenmission „Erhabene Ambitionen“, bei dem Morlund praktischerweise in einem Felsen stecken bleiben konnte und es Aloy überließ, es alleine mit dem Sturmvogel aufzunehmen, während er sie aus der Sicherheit heraus anfeuerte.
  • Behebung eines Problems in der Nebenmission „Im Nebel“, bei dem die Gedenkmarkierung nicht in den Schrotthaufen gefunden werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Wechsel zwischen der Nebenquest „Was verloren ging“ und der Besorgungsquest „Zuerst fliegen“ dazu führte, dass mit Kotallo nicht interagiert werden konnte.
  • Behebung eines Problems in der Errand Quest „Supply Drop“, bei dem Littay unter dem Gelände stecken blieb.
  • Behebung eines Problems in der Besorgungsquest „Leuchtendes Beispiel“, bei dem der Spieler den Fortschritt blockieren konnte, indem er die Ranken der Metallblume zerstörte, bevor das Missionsziel „Zerstöre die Ranken der Metallblume“ auftauchte.
  • Behebung eines Problems in der Besorgungsquest „Sons of Prometheus Data“, bei dem die Angreifer den Begriff „Geister“ auf eine neue Ebene brachten und nach dem Tod nicht mehr vorhanden sind.

Weltaktivitäten

  • Behebung eines Problems in Cauldron „Kappa“, bei dem der Spieler in einem Bereich außerhalb der Grenzen respawnen konnte.
  • Behebung eines Problems im Rebellenlager „Erste Schmiede“, bei dem das Neuladen eines bestimmten gespeicherten Spiels den Spieler unter dem Gelände spawnen ließ.
  • Behebung eines Problems im Bergungsvertrag „Colleague and Key“, bei dem der Spieler in einer „Untersuche den Disc Launcher“-Animation stecken blieb.
  • Behebung eines Problems in der Reliktruine „The Dry Yearn“, bei dem der Eisenbahnwagen hinter einem Trümmerstück stecken bleiben konnte.
  • Behebung eines Problems in der Reliktruine „The Long Coast“, bei dem eine herausziehbare Kiste im Wasser stecken bleiben konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Black Boxes nicht aufgenommen werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Black Boxes nicht mit Untalla abgegeben werden konnten.

UI / UX

  • Probleme beim Neuzuordnen bestimmter Schaltflächenaktionen wurden behoben.

Grafik

  • Weitere Verbesserungen in Bezug auf Schimmer/Schärfe.

Leistung und Stabilität

  • Reduzierungen des Ladebildschirms.
  • Absturzkorrekturen.
  • Lokalisierung und Rechtschreibkorrekturen.

Andere

  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die eine 100-prozentige Fertigstellung im Notebook verhinderten. Vollstrecker freuen sich!
  • Mehrere Probleme behoben, bei denen der Spieler einem Bosskampf mit einem Reittier entkommen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Anpassungen am Hunter’s Kit nach dem Neustart des Speicherns nicht bestehen blieben.
  • Mehrere Musikprobleme wurden behoben

In Horizon Forbidden West begleitet ihr Aloy auf ihrer gefährlichen Reise durch den Verbotenen Westen – ein tödliches Grenzgebiet, das geheimnisvolle neue Bedrohungen birgt. In der postapokalyptischen Welt von Horizon Forbidden West gibt es große und beeindruckende Maschinen zu bekämpfen, exotische Länder zu erforschen und neue außergewöhnliche Stämme zu entdecken. 

Die Rückkehr in die Maschinen-geplagte postapokalyptische Welt von Horizon erschien 18. Februar 2022 exklusiv für PlayStation 5 und PlayStation 4. Unsere Review zum Spiel könnt ihr hier lesen.

Marcel Reise
26 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox Gamer | PS Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com