INDIE-HITS 2016 #1 – PS4 GEHEIMTIPPS KURZ VORGESTELLT

In der ersten Ausgabe unseres neuen Specials wollen wir euch eine Handvoll Spiele kurz vostellen, die viel zu oft unter den großen Titeln einfach unter gehen,  die aber definitiv einmal einen Blick wert sind –  Indies auf der PS4!

Indies werden oft von ganz kleinen Entwicklerteams produziert. Oft arbeiten nicht einmal zehn Personen an der Entwicklung eines solchen Titels. Diese Entwickler agieren dabei vollkommen unabhängig von großen Publishern wie EA oder Activision. Daher bildet sich auch die Bezeichnung ‚Indie‘ für Indipendent (deutsch: unabhängig). Diese Unabhängigkeit hat ihre Vorzüge und ihre Hürden. Eine gute Sache ist,  das Indies oft deutlich innovativer, abgedrehter und mutiger sind was neue und unkonventionelle Ideen betrifft. Der Nachteil hingegen,  dass das finanzielle Budget oft sehr begrenzt ist – aber sei es drum, Not macht umso erfinderischer.

 

NOT A HERO

Der 2D Action-Shooter fällt sofort durch seinen völlig abgedrehten Humor auf und nimmt alles auf die Schippe. Das Gameplay ist eine schnelle Mischung aus Schießgelagen und Deckung suchen. Die Story könnte bekloppter kaum sein: Der Protagonist Steve unterstützt die Wahlkampange des gottgleichen Hasen ‚Bunny Lord‘ und wird in die Wahlbezirke geschickt,  um die Stadt von politischen Gegnern zu befreien.

Not A Hero erscheint am 2. Februar im Store.

 

The Escapists: The Walking Dead

Mit dem Hit The Escapist konnte sich Entwickler Team17 bereits einen Namen machen nun erscheint ein Spin-Off zur beliebten Zombie-Serie.

Das Spiel setzt dabei auf die Geschichte der Walking Dead Comics und bedient sich ihrer Charaktere und ihrer Dialoge. Ziel ist es,  das eigene Überleben vor der invizierten Zombiebrut zu sichern. Dabei lassen sich zig Gegenstände selbst craften.

The Escapist: The Walking Dead wird am 16. Februar im Store erscheinen.

 

Pixel Piracy

Auf dem PC erfreut sich Pixel Piracy bereits einer riesigen Fan-Gemeinde, klar also,  dass die Seemänner nun auch die PS4 entern wollen.

Dabei sollte man sich von der pixeligen Optik nicht täuschen lassen,  denn es erwartet euch ein umfangreiches Rollenspiel. Stellt eure Crew zusammen,  überfallt andere Schiffe, organisiert euer Schiff, geht auf Schatzsuche und vieles mehr.

Erscheinungstermin: noch unbekannt

 

Lovers In A Dangerous Space Time

In diesem Koop-Spiel feuert ihr zusammen mit einem Partner aus einem riesigen Raumschiff heraus auf eure Gegner. Ziel ist es,  Weltraumhasen zu befreien und dem tödlichen Vakuum zu entkommen.

Erscheinen soll Lovers In A Dangerous Space Time am 9. Februar.