INDIE-HITS 2016 #2 – Die Schönheit der Natur

Der zweite Teil unseres Specials konzentriert sich auf das Überleben in widrigen Umständen und das Erkunden schöner wie gefährlicher Orte.

Abzu

Wenn man über die schönsten Indie-Spiele 2016 schreibt,  darf dieses Spiel auf keinen Fall fehlen: Abzu!

Ein Abenteuer,  das euch die Schönheit und Mystik des Meeres erleben lässt. Erkundet die geheimnissvolle Unterwasserwelt und begegnet ihren Bewohnern.  Adrift wird von Giant Squid entwickelt,  einem Team das sich aus ehemaligen Entwicklern von PS3 Hits wie Journey oder Flower zusammensetzt.

Erscheinungstermin: noch unbekannt

 Rime

Das 3-person-Adventure fersetzt euch in die Haut eines kleinen Jungen,  der versucht,  die Geheimnisse einer Insel zu entschlüsseln. Dabei müsst ihr Rätsel lösen,  Kletterpassagen meistern und in der freien Natur überleben lernen.

Erscheinungstermin: noch unbekannt

Adr1ft

Adr1ft spielt sich in der Ego-Perspektive ab. Ihr seid ein Astronaut ohne Gedächtnis, der auf einer völlig zerstörten Raumstation erwacht. Ziel ist das blanke Überleben in der schwerelosigkeit des Weltalls. Ihr müsst versuchen zu erkunden,  was an Bord der Raumstation geschehen ist und einen sicheren Weg zurück auf die Erde finden.

Adr1ft erscheint im 2. Quartal 2016.

Firewatch

In Firewatch vesetzt es euch in die Rolle von Henry,  der sich beruflich als Wachschutz ins waldbrandgefährdete Naturschutzgebiet niedergelassen hat. Normalerweise ein völlig routinierter Job,  doch als eine Gruppe von Campern im Wald vermisst wird überschlagen sich die Ereignisse und der Thriller beginnt.

Erscheinungstermin: 09. Februar 2016