Bild: Adata

LEGEND 840 – Adata kündigt schnelle M.2 SSD-Festplatte für mehr Kreativität an

Adata kündigt eine neue M.2 SSD-Festplatte an. Die LEGEND 840 nutzt PCIe Gen4 x4 und NVMe 1.4, damit Sie beeindruckende Leistung für nahtlose kreative Ausgabe erhalten. Sie funktioniert mit den neuesten Intel- und AMD-Plattformen, darunter Desktop-PCs und Laptops. 

Mit Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 5.000/4.500 MB pro Sekunde ist die LEGEND 840 dreimal so schnell wie herkömmliche PCIe-Gen3-SSDs und 15-mal schneller als SATA-SSDs. Zudem ist sie für grenzenlose Kreativität mit PCIe-3.0-Plattformen der aktuellen Generation abwärtskompatibel. 

Die LEGEND 840 kann auch in einer PS5 als sekundäres Laufwerk installiert werden, damit Sie mehr Speicherplatz und reibungslosere Ladevorgänge bei Spielen erhalten. Das schlichte, aber elegante Kühlkörper-Design der LEGEND 840 ist durch ein elegantes dunkelgraues Farbschema mit einer erlesenen goldfarbenen Verzierung charakterisiert. Der Kühlkörper verringert Temperaturen für optimale Leistung und Stabilität um 15 %.

Kreativität kann nicht warten! Die LEGEND 840 ist für unterbrechungsfreie Produktivität mit SLC-Caching und HMB- (Host Memory Buffer) Technologie ausgestattet. Das Maximum beim zufälligen Lesen/Schreiben einer 4K-Datei beträgt für müheloses Multitasking bis zu 650.000/600.000 IOPS. Mit LDPC- (Low Density Parity Check Code) und AES-256-Bit-Verschlüsselung gewährleistet die LEGEND 840 exakte Datenübertragungen und Sicherheit.

SSDs der LEGEND-Serie nutzen nur hochwertige ICs, die streng getestet wurden. Für mehr Sorglosigkeit kommen sie mit einer 5-jährigen Garantie.  

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973