Bild: EA

Lost in Random – Das Action-Adventure, in dem der Zufall regiert, erschienen

Electronic Arts und Zoink Games geben bekannt, dass Lost in Random ab heute erhältlich ist. In dem Einzelspieler-Action-Adventure tauchen Spielende in eine düstere und skurrile Welt ein, in der jedes Ereignis und jede Entscheidung durch einen Würfelwurf entschieden werden. Im Reich des Zufalls kämpfen sie in einer unvorhersehbaren, sich ständig verändernden Welt um Erfolg und Ehre. Lost in Random ist Teil der Official Selection des Tribeca Festivals 2021 und gewann den Award „Best Indie Game“ bei der gamescom 2021.

Lost in Random erzählt die Geschichte der Schwestern Even und Odd, die der bösen Königin und ihrem dunklen Würfel hilflos ausgeliefert sind. An Odds zwölftem Geburtstag werden die Schwestern getrennt, doch gemeinsam mit ihrem Begleiter Dicey reist Even durch die sechs Reiche von Random, um ihre Schwester aus den Fängen der Königin zu befreien. Dicey und Even treten dabei in explosiven Würfelschlachten und gigantischen brettspielartigen Arenen gegen die Schergen der Königin an. In der aufregenden Mischung aus Echtzeit-Action und dem Spiel mit der Zeit müssen Spielende ihre Strategien spontan anpassen und können Karten sammeln, um ein mächtiges Kartendeck mit den unterschiedlichsten Kampffähigkeiten zusammenzustellen. Bei dem Versuch, den Fluch von Random zu brechen und Odd zu retten, werden Spielende auf einzigartige Charaktere treffen, die sie auf unerwartete Weise herausfordern.

„Das Gefühl der Ungewissheit war für uns der ideale Ausgangspunkt für Lost in Random, und nicht etwa ein bestimmter Spielmechanismus“, so Olov Redmalm, Game Director und Lead Writer bei Zoink Games. „Das übergreifende Thema des Zufalls half uns bei der kreativen Gestaltung jedes Aspekts des Spiels. Jedes einzelne Element passt auf seine eigene Weise in diese traumhafte Welt und bereichert so das gesamte Erlebnis. Wir haben scharfsinnige Dialoge, Mystery-Elemente und eine emotionale Geschichte ganz neu miteinander kombiniert. Wir freuen uns sehr darauf, dass sich die Spielenden in Lost in Random der Angst vor dem Zufall stellen können und erleben, wie diese Erfahrung ihre Sicht auf das Leben verändert. Das alles konnten wir in der mutigen Even abbilden.“

Lost in Random ist ab sofort für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und auf PC über die EA-App, Origin und Steam erhältlich. EA Play Pro-Mitglieder erhalten ab heute unbegrenzten Zugriff auf die Vollversion.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973