Nach der ersten Präsentation der PlayStation 5 Mitte Juni kam bisher nichts weiter zur neuen Konsole. Nachdem Insider einen möglichen neuen Termin für ein State Of Play am 6. August vorhergesehen haben, scheint nun auch dieses Datum kein Hoffnungsträger für alle PlayStation-Gamer zu sein, denn für den 6. August kündigte Sony nun ein #ListenwithSony Event an, das auch Live übertragen wird. Doch irgendwann muss Sony die Katze aus dem Sack lassen und den offiziellen Preis der PlayStation 5 und einen festen Termin der Veröffentlichung der neuen Konsole bekanntgeben.

So gibt es aktuell im Netz von Insidern ein neues Datum, dass wohl genau eine Woche nach dem 6. August am 13. August die Runde macht. Auch scheint es einige genaue Angaben zu diesem State Of Play Event zu geben, was Sony nun zeigen und enthüllen will. Eine sogenannte Veranstaltungsliste konnten wir bei notebookcheck.net finden. Es lässt sich eventuell auch ein Grund erkennen, warum Sony das Event verschiebt, denn die Liste zu einem möglichen Event am 10. August ist nun wesentlich gefüllter.

Veranstaltungsplan zum 6. August

 

Veranstaltungsplan 10. August

Wie immer sollte alles mit ein wenig Salz und Zitrone gesehen werden, da Sony bisher nichts offiziell bekannt gab. Eines ist aber sicher: Das kommende PlayStation 5 Event oder auch als State Of Play bekannt, wird uns den Preis und den Release der PlayStation 5 offenbaren.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973