Bild: Crucial & PE

Preis-freundliche M.2 SSD nicht nur für die PS5: Crucial P5 Plus im Test

Nicht jeder PlayStation 5 Gamer möchte zu viel Geld für die Speichererweiterung ausgeben und investiert sein Geld lieber in Erlebnisse, die einem mit den Spielen geboten werden. Der Markt an M.2 SSD-Festplatten, die alle den notwendigen Standard der PlayStation 5 erfüllen, kann gerne als noch übersichtlich bezeichnet werden. Wir haben uns auf die Suche gemacht, um ein Preis-freundliches Modell für euch zu finden und haben es auch gleich getestet.

Bei unserer Suche, etwas Kleingeld beim Kauf einer SSD-Speichererweiterung für unsere PlayStation 5 sparen zu können, sind wir bei Crucial gelandet, die mit der P5 Plus alle von Sony geforderten Standards erfüllt. Die Crucial P5 Plus liefert Lesegeschwindigkeit von bis zu 6.600 MB/s und wird in den Größen von 500 GB bis 2 TB angeboten. Obwohl die M.2 SSD-Festplatte zu einer UVP von 179,99 Euro in der Größe von 1 TB vom Hersteller angeboten wird, erhalten wir auf amazon.de einen Preis von weit unter 160 Euro. So lassen sich hier schon mal 20 bis 30 Euro sparen, die wir liebend gern in einen Kühlkörper eines Drittanbieters investieren.

Eines ist nämlich sicher: Wer sich für eine SSD mit festverbauten Heatsink entscheidet, zahlt in vielen Fällen deutlich mehr, als das Gegenstück ohne Kühlkörper. Die Crucial P5 Plus ist eine M.2 Festplatte, die in der PlayStation 5 einen Heatsink benötigt, um eine Überhitzung in dem schmalen Fach der PlayStation 5 verhindern zu können.

Lieferung & Inhalt

Hier gibt es die Schraube!

Crucial liefert und die SSD-Festplatte in einem sehr handlichen Karton aus, der uns über dessen Spezifikationen informiert und einen ersten Blick auf das Aussehen gewährt. Die P5 Plus sieht sehr unverspielt aus und verfügt weder über eine RGB-Beleuchtung noch über eine eigene passive Kühlung. Neben einem kleinen Informationsblatt finden wir hier auch die Schraube vor, die zur Montage auf einem Mainboard benötigt wird. Das darf gerne positive hervorgehoben werden, denn bei vielen SSDs müssen wir hier erst eine extra bestellen. Gamer an der PlayStation 5 können die Schraube sich behutsam beiseitelegen, um die geräteseitige Schraube verwenden zu können.

Da die Crucial P5 Plus M.2 SSD nicht ohne kühlkörper in der PlayStation 5 genutzt werden sollte, haben wir euch schon vor Wochen den be quiet MC1 Cooler in einem Review vorgestellt und auch eine Einbauanleitung zur Verfügung gestellt. Die Montageanleitung könnt ihr gerne HIER nochmal nachlesen. Zusammen kamen wir auf einen Preis für die PS5-Speichererweiterung von rund 180 Euro – Damit sind wir deutlich günstiger als die Konkurrenz!

Leistung & Wirkung

Vollkommen ausreichend

Da wir die Crucial SSD-Festplatte in der PlayStation 5 verbaut haben, haben wir keinen Leistungstest am PC getätigt und vertrauen den Angaben von Crucial blind. In unserer PlayStation 5 liefert die Crucial P5 Plus eine Geschwindigkeit von 5.642,582 MB/s. Damit liegen wir über den notwendigen Spezifikationen von Sony mit 5.500 MB/s und kann daher bedenkenlos verwendet werden. Gemäß der Ankündigung von Sony Interactive Entertainment werden nicht alle Leistungsmerkmale im Zusammenspiel mit dem integrierten Solid State Drive der PS5-Konsole übereinstimmen, selbst wenn die kontinuierliche Lese- und Schreibgeschwindigkeit höher als der offizielle Standard der PS5 ist.

Fazit

Grundsolide und ausreichend

Mit der P5 Plus liefert uns Crucial eine schnelle M.2 SSD-Festplatte, die den Ansprüchen der PlayStation 5 gerecht wird. Auch wenn die SSD ganz ohne Kühlkörper daherkommt und etwas fachliches handwerkliches Geschick für eine Verwendung in der PlayStation 5 erforderlich ist, verrichtet sie sehr gute Dienste, um mehr Spiele auf der PlayStation 5 nutzen zu können. Gerade der günstige Preis dürfte viele Sparfüchse ansprechen, denn hier lässt sich selbst mit einem zusätzlichen SSD-Cooler viel Geld sparen, welches wir in den nächsten Spieletitel investieren können – Platz dafür haben wir jetzt genug.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973