Bild: Sony & PE

SONY bestätigt: PlayStation 5 wird kommen, nächste Ankündigung noch diesen Monat

Bisher warten die Gamer fast schon verzweifelt, dass Sony sich nun endlich ein weiteres Mal zu Wort meldet, damit alle endlich den Preis und das offizielle Releasedatum erfahren. Laut den aktuellen Quartalsbericht von Sony, meldetet sich nun ein Mitarbeiter von Sony, der darum bat, nicht identifiziert zu werden, weil der Plan noch nicht öffentlich ist, sagte, dass Sonys nächste Ankündigung bezüglich der PlayStation 5 vorläufig für diesen Monat geplant sei. Das Unternehmen beabsichtigt, zwei Versionen der Konsole auf den Markt zu bringen, eine mit und eine ohne Blu-ray-Disc-Laufwerk, obwohl es die Preise für beide Modelle noch nicht bekannt gegeben hat.

Analyst bei Macquarie Capital Damian Thong sagte gegenüber Bloomberg, er rechne damit, dass das Standardgerät PlayStation 5 einen Preis von 500 Dollar haben werde und die Version ohne Diskettenlaufwerk für 400 Dollar verkauft werde. Insgesamt, so sagte er, werde Sony bis Ende März nächsten Jahres mehr als 6 Millionen Einheiten der PlayStation 5-Konsolen verkaufen. Zudem habe Sony alle Lieferanten aufgefordert mehr Einheiten zu liefern, da die Nachfrage aufgrund der daheimgebliebenen Gamer in der Corona-Pandemie stark gestiegen ist. An einer Veröffentlichung zu Weihnachten hat sich nicht geändert.

Insider gehen ebenfalls davon aus, dass Sony noch in diesem Monat ein weiteres PlayStation 5 Event veranstalten wird, auch wenn das angekündigte State Of Play an diesem Donnerstag die Euphorie erstmal dämpfte. Sony wird am Donnerstag sich mehr auf die aktuelle PlayStation 4 und PSVR eingehen.

Keine Produkte gefunden.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973