Bild: Krafton

Vorschau auf das PUBG Update 8.2; Release-Dates für PC, PS4 & Xbox One sind bekannt

Die PUBG Corporation gab uns nun eine Vorschau auf das Update 8.2 und teilte zudem die Release-Dates für das Update auf dem PC, PS4 und der Xbox One mit.

Direkt nach dem Start von Season 8 und dem Sanhok Remaster präsentiert die PUBG Corporation mit dem Update 8.2 weitere neue Inhalte. Der aktuelle Patch erscheint am 19. August für PC und am 27. August für PS4, Xbox One sowie Google Stadia. Wenn ihr euch vorab ins Getümmel stürzen wollt, könnt ihr am morgigen Mittwoch, dem 12. August, das neue Update auf den PC-Testservern testen.

Im folgenden haben wir für euch die erste Übersicht zu den Neuerungen des Updates:

Neue Gegenstände:

  • MG3 Leichtes Maschinengewehr: Die neueste verfügbare Waffe in den Versorgungspaketen ist das schnell feuernde leichte Maschinengewehr MG3. Mit zwei unterschiedlichen Schussmodi, einem Zweibein für Stabilität, Tracer-Munition, um die Streuung im Auge behalten zu können, sowie erhöhtem Waffen-Schaden an Fahrzeugen gibt es nun einen Grund mehr für den Kampf um die große rote Kiste.
  • Täuschgranate: Ein Fest für die Augen… und Ohren! Die neue Wurfwaffe verwirrt nicht nur die Gegner, sondern lenkt auch von den eigenen Bewegungen ab. Die Täuschgranate, die als gewöhnliche Beute auf Sanhok verfügbar sein wird, erzeugt nach dem Abwurf etwa zehn Sekunden lang zufällige, falsche Schussgeräusche und schafft dadurch für euch einige Momente Zeit zur Planung des nächsten Zuges.

Neue Features:

  • PCS2 Pick’Em Challenge: Die Pick’Em Challenge kehrt zusammen mit dem bevorstehenden Esport-Event PCS2 zurück! Am 19. bzw. 27. August wird die Pick’Em Challenge für PC bzw. Konsole freigeschaltet und kann fortan von Fans über den entsprechenden Tab im Spiel geöffnet werden. Ihr habt die Chance, exklusive PCS2-Gegenstände durch das korrekte Tippen der Sieger der regionalen Esport-Turniere in Nordamerika, Europa, Asien und Asien-Pazifik zu gewinnen. Im Rahmen der Pick’Em Challenge können insgesamt eine Vielzahl verschiedener PCS2-Ingame-Gegenstände gewonnen und käuflich erworben werden, wobei 25 Prozent der Erlöse an die Profiteams aller vier Regionen verteilt werden.
  • Wählbare Hintergrundmusik: Ihr könnt jetzt eure Lobbymusik selbst auswählen. Zur Auswahl stehen eine Reihe von Musiktiteln, die bis zum Early Access zurückreichen.
  • „Helm verstecken“-Funktion: Ihr könnt nun je nach gewünschtem Look die Sichtbarkeit des Helms ein- oder ausschalten. Diese Funktion ist rein kosmetischer Natur, für andere Spieler ist der Helm weiterhin sichtbar.

Weitere Neuerungen:

  • Neue Modelle und Texturen für Waffen: M416, SKS und Kar98k erhalten von Grund auf neue grafische Modelle und passende verbesserte Waffengeräusche.
  • Docks von Erangel: Erangel wird um vier Docks erweitert. Zu  den vorhandenen Werften kommen zwei hinzu, eines in Novorepnoye und eines am Ferry Pier. Die Südküste der Hauptinsel von Erangel und Sosnovka Island erhalten ebenfalls jeweils ein neues Dock.

Alle Einzelheiten zum Patch gibt es in den aktuellen englischsprachigen Patch-Notes.

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist für die PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und den PC erhältlich.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com