Bild: Panasonic & PE

Fetter Gaming-Sound: Panasonic SC-GN01 Nacken-Lautsprecher im Test

Gaming ohne Sound ist heute undenkbar. Je besser ein Sound ist, umso besser das Spielerlebnis. Hier bietet der Markt den Gamern vielfältige Optionen an, um nicht nur die Action eines Spieles erleben zu können, sondern sich auch mit seinen Freunden im Game verständigen zu können. Dazu gehören in der ersten Auswahl die Headsets, gefolgt von Desktop- und Monitor-Lautsprechern neben dem Bildschirm oder gar die Heimkinoanlage. Nun kommt Panasonic und bringt in Zusammenarbeit mit SQUARE ENIX den speziell für Gamer entwickelten Nacken-Lautsprecher SC-GN01, der ein enormes Klangfeld mit drei verschiedenen Gaming-Sound-Modi mit einen perfekten Spielsound bieten soll – Für jedes Spiel! Das wollten wir uns unbedingt anschauen und erleben.

Das Phänomen Nacken-Lautsprecher ist nicht neu auf dem Markt, muss aber eher als Nische im Bereich Heimkino gesehen werden und im Bereich Gaming hat sich bisher noch niemand gewagt. Umso mehr stößt der Panasonic SC-GN01 auf unser Interesse, da wir bisher eher Lautsprecher, Monitore, Headsets und Heimkinoanlagen nutzen und euch vorgestellt haben. Der Nacken-Lautsprecher ist somit Neuland für uns, aber nicht fremd.

Produktvideo des Panasonic SC-GN01

Verarbeitung & Qualität

Von Neugier getrieben

Der SC-GN01 wird in einem sehr handlichen und ansprechenden Karton ausgeliefert, der uns das Wort „SoundSlayer“ ins Auge wirft und einen ersten Blick auf dessen Form erlaubt. Hier preist Panasonic zudem eine Kompatibilität für Windows-PC, PS4 und PS5, Xbox One & Series sowie die Nintendo Switch an. Erreicht wird das durch die festverbundene USB-Kabel-Verbindung. Man benötigt also nur einen freien USB-A-Steckplatz.

Entnehmen wir den Nacken-Lautsprecher seiner Verpackung, verspüren wir schon im ersten Moment, dass Panasonic keine Kompromisse eingegangen ist. Die Materialauswahl ist hochwertig, da hier Komponenten zum Einsatz kommen, die uns an eine Soundbar erinnern. Kunststoff steht zwar im Mittelpunkt, der aber zugleich dessen Leichtigkeit und Flexibilität ermöglicht. Die Treiber erhielten einen mit Stoff bezogenen Überzug, das Gehäuse zeigt sich in Form hochwertiger Hi-Fi-Mini-Lautsprecher, während eine gummierte Verbindung im Nackenbereich eine optimale Passform und Tragekomfort erzeugt. Das Design offenbart rutschfeste Auflager und gut erreichbare, klickende Taster, um Soundmodi auswählen zu können. Dazu gesellen sich ein Mikrofon-Mute-Knopf, eine Wippe zur Lautstärkeregelung und eine allgemeine Stummschaltung. Das USB-Kabel ist mit über 2 Metern lang genug, damit wir es auch an der PlayStation 5 ausprobieren können.

Alle Tasten sind gut zu erreichen und bieten auch eine Haptik.

Damit wir den Panasonic Nacken-Lautsprecher nicht nur an USB-Geräten nutzen können, bietet uns das beiliegende 3,5 mm Kabel und ein AUX-Anschluss weitere Optionen. Eine Bluetooth-Option wäre sicherlich wünschenswert gewesen. Was nicht ist, kann aber sicherlich mit einem Nachfolgemodell noch werden. Im Fokus steht aber eindeutig die USB-Verbindung für Gamer, die eine garantierte verlustfreie Verbindung bietet.

Sound & Klangbild

Eindrucksvolle Sound-Erfahrungen

Die Handhabung für das Sounderlebnis ist nun wirklich sehr einfach: Locker und flockig den Nacken-Lautsprecher um den Hals auf den Schultern abgelegt und in eines der gewünschten USB-Ports stecken. In unserem Fall nutzen wir die PlayStation 5, da wir hier vom einfachen Stereo bis hin zum Tempest 3D-Sound alles ausprobieren können. Nett und sehr freundlich finden wir, dass der Nacken-Lautsprecher zuvor nicht mit einer Software von unserer Seite bestückt werden muss. Der SC-GN01 ist fix und fertig für den Spielbetrieb – Einfach auspacken, einstöpseln und abtauchen.

Der Panasonic Nacken-Lautsprecher verfügt über 4 Lautsprecher, die an einer ergonomisch idealen Position angeordnet wurden, um ein realistisches Klangerlebnis zu ermöglicht. Der Sound kommt aus allen Richtungen und man taucht tief in die Spielewelt ein. Je nach gewählten Spiel kann zwischen verschiedenen Modi gewählt werden, was ein noch intensiveres, spannenderes und realistischeres Erlebnis möglich macht. Dazu gehören der Stereo-Modus, RPG-Modus, FPS-Modus, Voice-Modi, Musik und Cinema.

Ganz unbefangen starten wir als erstes Spiel Modern Warfare 2 Remastered, da wir hier wahres Actionspektakel auch von Seite des Sounds her bekommen und schon im ersten Moment haut es einen sprichwörtlich aus den Socken. Der Sound präsentiert sich sehr räumlich und intensiv, bei dem sich das Klangbild als sehr ehrlich entfalten kann. Mit dem gewählten Cinema-Modus steigert sich die Story von MW2 zu einem Kinoerlebnis, wie wir es bisher nur von einer sehr guten Heimkino-Anlage wahrgenommen haben. Damit hat uns Panasonic im ersten Moment schon mal überzeugt und auch gewonnen – Ein Wow-Effekt können wir jeden bei erstmaliger Nutzung garantieren.

Mit Ghost Of Tsushima Director’s Cut probierten wir den 3D-Sound aus. Hier müssen wir aber sagen, dass unbedingt die Finger von diversen Soundmodi gelassen werden sollte und der Stereo-Modus uns die erhoffte 3D-Soundblase bietet, um uns mitten in das immersive Spiel zu ziehen. Ganz überzeugen konnte uns der Nacken-Lautsprecher da noch nicht und zeigt ein Bild wie beim 3D-Sound für Fernseher mit der PlayStation 5. Da muss Sony noch etwas nachlegen!

Anders sieht es im neuen Far Cry 6 aus, ein Spiel mit viel Trubel, Action, Unterhaltungen und Explosionen. Wichtig ist aber, dass die 3D-Funktionen des Sounds an der PlayStation 5 bei Spielen ohne 3D-Sound deaktiviert werden sollte. Nur dann kann der Panasonic SC-GN01 sein wahres Potenzial richtig ausspielen und euch vom persönlichen Heimkino auf den Schultern überzeugen.

Wechseln wir zum PC verdeutlicht sich unsere Vermutung, dass der Nacken-Lautsprecher nicht gerade mit Lautstärke auftrumpfen kann. Das liegt daran, dass an herkömmlichen USB-Ports mit einer Leistung von 5 V 500 mA nicht genügend Leistung bereitgestellt wird. Der SC-GN01 verlangt nach einem USB-Port mit 5V und 900 mA, um auch einem die Kraft um die Ohren hauen zu können. Leider verfügen nur wenige USB-Anschlüsse über diese Leistung und es ist auch für uns sehr schwer herauszufinden, welche Kapazität der Stromversorgung nun der jeweilige USB-Port verfügt. In unseren Augen und mit unseren Ohren können wir aber die Lautstärke mit mehr als ausreichend bezeichnen.

Wie es sich gehört, verfügt auch der Nacken-Lautsprecher über ein verbautes duales Mikrofon, das Rauschen und Echo unterdrückt. Hiermit konnten wir klar mit anderen Spielern kommunizieren, ohne durch den kräftigen Klang der Lautsprecher beeinträchtigt zu werden. Gerade das hat uns in Erstaunen versetzt. Unser Gegenüber erhielt keine Rückkopplung, obwohl die Lautsprecher des Panasonic doch so nah und offen das Mikrofon beeinträchtigen müsste. Es ist sicherlich nicht mit einem Studio-Mikrofon zu vergleichen, verrichtet aber seinen Dienst sehr überzeugend.

Fazit

Heimkino-Sound auf den Schultern

Mit dem SC-GN01 liefert uns Panasonic einen 4-Kanal-Surround-Gaming Nacken-Lautsprecher, der uns einen natürlichen, realistischen Surround-Sound liefert für ein Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Der Nacken-Lautsprecher ist ein persönliches Heimkino, getragen auf den Schultern, welches schnell und unkompliziert einsatzbereit ist. Dabei haut der Sound einem sprichwörtlich aus den Socken und sorgt für einen Wow-Effekt, von der ersten Spielminute an. Sicherlich ist der Nacken-Lautsprecher weniger für Streamer geeignet, spricht aber gezielt Abenteurer an, die mit Nathan, Elli oder Lara die Welt retten wollen. Wer ihn einmal erlebt hat, wird ihn nur ungern wieder hergeben.

Panasonic SC-GN01 Gaming Nacken-Lautsprecher (eingebautes Mikrofon, USB, leicht, auch perfekt für Home Office) schwarz
30 Bewertungen
Panasonic SC-GN01 Gaming Nacken-Lautsprecher (eingebautes Mikrofon, USB, leicht, auch perfekt für Home Office) schwarz
  • Packendes Spielerlebnis mit Surround Sound für Gaming an PC und Spielekonsolen - durch Sound-Technologie von MAGESS und 4-Kanal Vollbereichs-Lautsprecher.
  • Die drei Gamesound-Modi des Lautsprechers sorgen für den optimalen Sound je nach Game, gemeinsam entwickelt mit dem FINAL FANTASY XIV Online Team.
  • Ein leistungsstarkes duales Mikrofon sorgt für optimale Kommunikation ohne Störungen. Auch perfekt für das Home Office geeignet.
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973