Microsoft bestätigt den Release der Xbox Series X im November; und…?

Über den hauseigenen Blog der Xbox bestätigte Microsoft heute den Release der Xbox Series X im November und wir fragen uns: Und?

Im vergangenen Jahr kündigte Microsoft die Xbox Series X an und offenbarte zugleich das Design der Next-Gen-Konsole. Schon damals gab Microsoft bekannt, dass die Xbox Series X Holiday 2020 erscheinen wird. Damit war eigentlich alles schon klar, denn die Amerikaner setzen den Zeitraum um Holiday mit Thanksgiving in einen Zusammenhang. Thanksgiving, auch als Erntedankfest bekannt, ist ein landesweiter Feiertag in Amerika und wird in diesem Jahr am Donnerstag, dem 26. November gefeiert. Der darauffolgende Freitag wird auch als Black Friday bezeichnet und läutet im amerikanischen Handel eine riesige Schnäppchen-Jagd ein. An diesem Tag schmeißt der Handel mit Preisen um sich, um das komplette Lager zu leeren für neue Ware. Zudem wird an diesem Tag das Einkaufen der Weihnachtsgeschenke beginnen.

Wir haben viel zu tun, bis Chief eintrifft: Es werden Tausende von Spielen zu spielen sein, die sich über vier Generationen erstrecken, wenn die Xbox Series X im November weltweit eingeführt wird und über 100 für Xbox Series X-Titel optimiert wurden, um unsere Vorteile voll auszuschöpfen leistungsstarke Konsole, sind für dieses Jahr geplant.

Es ist für uns daher kaum nachvollziehbar, warum Microsoft nochmals den November hervorhebt, auch dieser Monat hat 30 Tage und grenzt nur minimal den Release der Xbox Series X ein. Es wird eher mal Zeit, dass hier ein genaues Datum und endlich auch der Verkaufspreis genannt wird. In diesem Zuge der heutigen Ankündigung hat Microsoft auch eine Releaseverschiebung von Halo Infinite bekannt gegeben, denn das Spiel braucht noch einige Zeit und wird erst im folgenden Jahr 2021 erscheinen. Damit nimmt Microsoft sicherlich nicht nur uns die Kaufentscheidung ab, sich  vorab keine Xbox Series X im Herbst anzuschaffen, denn alle folgenden Titel werden auch auf der Xbox One S/X laufen und auch hier in 4K samt HDR und eventuell in Dolby Atmos. Bisher konnte uns Microsoft noch nicht überzeugen. Leistung alleine bringt einem nichts, wenn entsprechende Starttiteln, für die Microsoft und ihre Studios stehen, einfach fehlen. Alles andere gibt es günstiger für jeden heimischen PC.  Oder seht ihr das anders?

Keine Produkte gefunden.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973