Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Modern Warfare, brachte das amerikanische Entwicklerstudio Infinity Ward 2009 die Fortsetzung mit Modern Warfare 2 heraus. Damit war Modern Warfare 2 das erste echte Sequel, das an einen bestehenden Call Of Duty Teil anknüpfte. Die damaligen Entwicklungskosten beliefen sich auf rund 200 Millionen US-Dollar, wobei gerade einmal ein Viertel reine Entwicklungskosten waren und der Rest für Werbung, Marketing und Vertrieb ausgegeben wurde. Seit Activision, im Jahr 2016, den Spielern eine Remastered Version von Call Of Duty 4: Modern Warfare bot, die mit der Legacy Edition von Infinite Warfare erschien, hofften viele auf ein Modern Warfare 2 Remastered. Nun ist es soweit, auch wenn wir nur die Kampagne erleben können. Nur? Diese Aussage freut uns einerseits, während andere wohl den Multiplayer bevorzugt hätten. Doch ohne diese Kampagne wären ein Soap MacTavish und Cpt. Price niemals zur Legende aufgestiegen – Gerade jetzt mit dem neuen Modern Warfare aus dem Jahr 2019 wird das nochmals deutlich. Um vorab noch einmal in Nostalgie schwelgen zu können, haben wir den Launch Trailer von 2009, der mit einem Song von Eminem untermalt wurde, herausgesucht:

Ersteindruck

Ein Klassiker neu aufgelegt

Das Spiel Modern Warfare 2 Campaign Remastered ist vorerst nur exklusiv für die PlayStation 4 für einen Preis von 24,99€ erhältlich. Wann das Spiel ebenfalls für PC und die Xbox One verfügbar sein wird, ist bisher nicht bekannt. Das Spiel benötigt auf der Festplatte der PlayStation 4 sage und schreibe satte 47,18 GB, der Download beansprucht aber nur 12 GB. Geboten wird nur rein die Kampagne mit 18 Missionen in drei Akten. Wie schon im Jahr 2009 wird uns die Kampagne in Deutschland ungeschnitten geboten, wobei wir in der Mission „Kein Russisch“ auf dem Flughafen mitlaufen können – Es darf vor dem Spiel entschieden werden, ob wir die Mission spielen wollen oder nicht.

Eine Änderung oder gar Abstriche in der Kampagne haben wir nicht gefunden, alles ist wie es einst war. So springen uns altbekannte Gameplay-Features schnell ins Auge, die wir heute in den Storys schon ein wenig vermissen. Dazu zählt sicherlich der Durchbruch, der uns nach einem Eintritt durch eine Tür oder Wand die Gegner in Zeitlupe erledigen lässt. Andere nette Gadgets im Spiel sind der einst verfluchte Herzschlagsensor oder gar Akimbo.

Gameplay

war damals schon seiner Zeit voraus

Wer einst schon das Remaster von Call Of Duty 4: Modern Warfare gespielt hat, wird hier nahtlos in den zweiten Teil geführt. Das Gameplay bleibt erhalten und offenbart zum einen, dass es sicherlich nicht mehr zeitgemäß ist aber seiner Zeit damals voraus war. Es läuft hier alles sehr rund, auch wenn hin und wieder unsere Kameraden einfach so im Weg stehen oder uns vor die Flinte laufen. Das sind aber Kleinigkeiten, die wir bei einem 10 Jahre alten Spiel einfach mal hinnehmen, denn im Vordergrund steht eindeutig die epische und hollywoodreife Story. Diese stellt bis heute die am besten inszenierte Kampagne eines Call Of Duty Teils dar, die ihren Anfang in Prypjat nahm. Bis heute bleibt die Snipermission unangefochten bei jedem Spieler hängen, die mit den Missionen „Cliffhanger“, „Der Gulag“, „Weißes Haus“ oder gar „Wie in alten Zeiten“ den Spieler weiter an die Kampagne fesselt. Kein weiterer Call Of Duty Teil konnte bisher Modern Warfare 2 das Wasser reichen – auch das neue 2019er Modern Warfare nicht!

Grafik & Sound 

ein wahres Remaster 

berühmte Duschraum-Schlacht – bekannt aus dem Film „The Rock“

Remastered heißt diesmal auch wirklich Remastered, weil es diesmal ein wahres und echtes High Dynamic Range gibt. Wer hier über eine PlayStation 4 Pro oder Slim verfügt und diese an einen 4K Fernseher angeschlossen hat, der kann sich freuen, denn der hohe Dynamikumfang macht sich wirklich bemerkbar. Denken wir an das Remaster zu Call Of Duty 4: Modern Warfare zurück, dass und nur ein vorgaukeltes HDR bot, so können wir im Hauptmenü diesmal das HDR in verschiedenen Helligkeitsstufen perfekt anpassen. Die Grafik wirkt, trotz ihres hohen Alters, sehr ansprechend und imponiert mit sehr guten Helligkeits- und Schwarzwerten. Klar, das reicht bei weitem noch nicht an das neue Modern Warfare heran, dass sogar mit Raytracing daherkam. Dennoch kann sich das Remaster auf jeden Fall mehr als nur sehen lassen. Die fiktiven Charaktere sehen sehr gut aus und gerade in der Mission rund um das Weiße Haus, kommen die guten Lichteffekte im Dunkeln sehr gut zur Wirkung, die uns mit grellen Feuer mehr in das Geschehen ziehen. Im Vergleich kann die Uncharted Remaster Collection einpacken.

Dank HDR erhalten wir auf der PS4 Pro wunderbare Licht- und Schatteneffekte.

Aber auch beim Sound hat Infinity Ward gemeinsam mit Beenox kräftig geschraubt. Sicherlich gilt auch hier zu bedenken, dass wir seit der PlayStation 3 auch auf der PlayStation 4 nur mit 5.1 DTS und 5.1 Dolby Digital vorliebnehmen müssen. Doch diesmal nutzt das Spiel den kleinen Speaker im Controller, der zugleich für mehr „Zieh-Mich-Ins-Spiel-Sound“ sorgt. Das gesamte Bild des Sounds ist sehr räumlich und mit viel Volumen dargestellt worden, was wiederrum an dem Fortschritt unserer Heimkinoanlage liegen kann. Wir sind aber der festen Überzeugung, dass dieser ebenfalls kräftig aufgewertet wurde. Das zeigt sich in erster Linie auch bei der Nutzung unseres Sennheiser GSP 670 Headsets, das hier sein volles Potenzial zur Geltung bringen kann. Alleine der Soundtrack von Hans Zimmer und Lorne Balfe ist so unglaublich, dass selbst Sarah Schachner in Modern Warfare 2019 dasteht wie ein kleines Schulmädchen.


Den Soundtrack könnt ihr hier als mp3 erwerben:

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Call Of Duty: Modern Warfare 2 Call Of Duty: Modern Warfare 2 Aktuell keine Bewertungen 8,49 €

Umfang/ Langzeitmotivation 

etwas für Trophy-Hunter und Warzone-Gamer

Das Remaster zu Modern Warfare 2 bietet, wie der Name schon sagt, die reine Kampagne. Weder der Koop-Spec Ops Modus, noch ein Multiplayer ist im Spiel enthalten. Als Begründung gab Activision an, dass beginnend mit Modern Warfare im letzten Jahr der Schwerpunkt darauf lag, die Spieler nahtlos auf einem einheitlichen Online-Multiplayer-Playground zusammenzubringen. Mit Cross-Play, der kostenlosen Veröffentlichung neuer Karten, Modi, Waffen und weiteren Inhalten nach dem Launch, sowie dem Start von Warzone, dem neuen Call of Duty-Erlebnis “Free-to-Play, Free-for-Everyone”, wird das Modern Warfare-Universum erweitert und den Spielern neue Erfahrungen bringen. Anstatt ein separates Multiplayer-Erlebnis als eigenständiges Paket zu veröffentlichen, möchten Activision und Infinity Ward mehr klassische Kartenerlebnisse in das moderne Warfare-Universum einfließen lassen, da es im Laufe der Zeit weiterwächst. Damit Modern Warfare 2 Campaign Remastered Spieler auch was davon haben, erhalten Besitzer zahlreiche Inhalte. Dazu zählen ein UDT-Ghost-Skin, 2 Waffenbaupläne, Waffentalisman, Vollstrecker, Stichelei, Animierte Visitenkarte, Emblem und 2 Battle Pass-Stufensprünge. Natürlich gibt es auch Trophäen und das nicht zu wenig. So müssen wir wieder verschiedene Aktionen ausführen, gekonnte Treffer landen, die Story in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden beenden und Laptops sammeln, die im Spiel gut versteckt wurden – Damit liegt die reine Spielzeit weit über den angenommen 6 Stunden im Speedrun. Wer hier auch nur so das Spiel sieht, für den ist das nichts.

Fazit 

Eine Hommage an das beste Call Of Duty

Mit dem Remaster zu Modern Warfare 2 haben Activision, Beenox und Infinity Ward alles richtiggemacht. Die Story nochmals in schickem HDR, mit verbesserten Texturen, Animationen und physikalischem Rendering erleben zu können, kann schon als Hommage gesehen werden. So erhält auch die aktuelle Generation die Möglichkeit in die epische Geschichte eintauchen zu können. Es ist und bleibt die beste Kampagne, die jemals in einem Call of Duty geboten wurde – in jedem Akt und jeder Mission. Unsere Lieblingsmission ist „Der Gulag“, eine Szene die jeder aus Michael Bay´s „The Rock“ kennen sollte. Wir empfehlen das Spiel jedem Call Of Duty Fan, jedem der nochmal mit dem Schneemobil über die Klippe springen will, jedem der Cpt. Price näher kennen lernen will. 

Modern Warfare 2 Campaign Remastered ist aktuell nur im PlayStation Store für die PlayStation 4 erhältlich – der Preis: 24,99€.

PSN Guthaben-Aufstockung | 25 EUR | deutsches Konto | PSN Download Code
4.563 Bewertungen
PSN Guthaben-Aufstockung | 25 EUR | deutsches Konto | PSN Download Code
  • Nur gültig und funktionsfähig mit einem deutschen PlayStation Network (PSN) Konto
  • Einfache und schnelle Alternative um Ihr PSN Konto ohne Kreditkarte mit Guthaben aufzuladen
  • Immer das perfekte Geschenk - PSN Guthaben kann ohne eigenes PSN Konto gekauft und verschenkt werden. Lassen Sie Ihre Liebsten selbst entscheiden, was sie damit kaufen möchten.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973