Bild: TEAC

Die neue Nummer Eins – Esoteric stellt ersten High-End Plattenspieler vor und zeigt neuen Monoblock Amplifier

Die TEAC Luxus-Tochterfirma Esoteric wird auf der High End Messe in München ihr nächstes Stück Ingenieurskunst präsentieren. Anlässlich des 35. Geburtstags der Marke ist dort erstmals ein Blick auf den allerersten Esoteric Plattenspieler, den Grandioso T1 Analog Turntable, zu erhaschen.

Dank des neuen und patentierten „Esoteric MagneDrive System” wird der Plattenteller des Grandioso T1 kontaktlos in Rotation versetzt. Dabei wird die Rotation des Magnetantriebs und des Plattentellers in nie dagewesener Präzision induktiv synchronisiert. Demzufolge werden sämtliche Vibrationen und Unregelmäßigkeiten in der Geschwindigkeit eliminiert. Ein Riemen-Austauschen gehört dank dieser neuartigen Technologie nun zur Geschichte. Der Plattenspieler verfügt zudem über eine 10 Megahertz Clock-Sync-Fähigkeit für die Antriebseinheit, sowie eine Chassis-Konfiguration aus drei unabhängigen Teilen. Es ist diese beeindruckende Verbindung aus der ikonischen Designphilosophie und Technologie der nächsten Generation, die Esoteric ausmachen.

Technische Merkmale des Esoteric Grandioso T1:

  • Besteht aus drei getrennten Einheiten: Haupteinheit, Motoreinheit und Stromversorgungseinheit
  • Hochwertiger VCXO-Motortreiber sorgt für eine präzise Rotation der Platte
  • 10 MHz Clock-Sync-Fähigkeit mit der Grandioso G1X Master Clock
  • Das invertierte Lagersystem unterstützt die gleichmäßige Rotation der Schallplatte
  • Der Mikrometer-Drehregler auf der Vorderseite ermöglicht die Feinabstimmung der Klangcharakteristik, indem er die Stärke der Magnetkraft einstellt, die vom magnetischen Treiber auf die Platte induktiv übertragen wird
  • Das dreischichtige Chassis aus Aluminium und Holz absorbiert effektiv die Vibrationen
  • Das Mittelchassis ist mit hochglänzendem Klavierlack überzogen
  • Die Isolationsfüße haben einen speziellen Dämpfungsmechanismus, der Vibrationen von außen eliminiert
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen (33 /45 U/min), einstellbar in 0,1-Prozent-Schritten.
  • Der T1 wird mit TA-9D Tonarm mit dynamischer Balance oder ohne Tonarm angeboten
  • Mit dem optionalen Arm-Boa

Außerdem wird TEAC auf der High End die europaweit erste Live-Vorführung des Monoblock Amplifiers Grandioso M1X abhalten. Dessen neue Antriebsstufe wurde um 150 Prozent vergrößert und bietet eine erstaunliche Leistungslinearität von 300W/8Ω bis 2.400W/1Ω (nur für Musiksignale). Der 3.000VA/19kg-Hauptnetztransformator wurde im Hinblick auf die Gleichrichtfähigkeit weiter verfeinert, indem die Wicklungsstärke verdickt wurde. Darüber hinaus wurden kundenspezifische Hochleistungskondensatoren von Esoteric mit einer Gesamtkapazität von 60.000μF verwendet, um den hochwertigen Klang zu verfeinern.

Zu guter Letzt wird es am TEAC-Esoteric-Stand den neuen Netzwerk-DAC / Vorverstärker Esoteric N-05XD zu bestaunen geben. Dieser vereint die besten Bestandteile der Esoteric-Flaggschiffe aus den Bereichen SACD-Player, Netzwerk-Player, DAC und Vorverstärker in einem einzigen Premiumpaket.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973