OVERKILL´S: THE WALKING DEAD – das Aus bedroht die Existenz von Starbreeze

Nach dem schmerzlichen Aus von Overkill´s The Walking Dead, droht dem Entwickler und Publisher Starbreeze nun das finanzielle Ende. Wie aktuell bekannt wurde, befindet sich das Studio in einer schwierigen Situation.

Nach der wundervollen Präsentation auf der gamescom 2018, einer doch sehr holprigen Beta auf dem PC folgte das Aus auch für die Version der PlayStation 4 und Xbox One. Das schmerzt natürlich nicht nur das Studio, sondern auch die zahlreichen Spieler. Overkill´s The Walking Dead war sehr vielversprechend, musste aber mit nicht hinnehmbaren Fehlern den Rückzug antreten. So hat Skybound Games die Lizenzvereinbarung zum Spiel aufgehoben und es komplett aus dem Verkauf genommen.

So gab CEO Mikael Nermark zu verstehen: 

„Meine Hauptaufgabe ist es, die Finanzierung für die zukünftige Geschäftstätigkeit des Unternehmens sicherzustellen. Dies beinhaltet sowohl langfristige Finanzierungen, mit denen wir die Zukunft von Starbreeze aufbauen können, sowie die Sicherstellung, dass die von uns ermittelten Vermögenswerte, die keinen Bezug zum Kerngeschäft haben, auf wirtschaftlich tragfähige Weise verwaltet werden. Sobald diese Finanzierung sichergestellt ist, werden wir in der Lage sein, nach vorne zu schauen und eine detailliertere Strategie für die Zukunft vorzulegen.“

[amazon_link asins=’B01LWZCS66,B00U6Z3ZXS,B078HBG3GF,B00QTOY97Q,B00QTOYG1A,B00QTOYIN6,B00QTOZ9TI‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’84a845e6-843b-44db-8763-909ad771481e‘]

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973