RAINBOW SIX SIEGE – „Operation White Noise“ angekündigt

Ubisoft kündigte heute Operation White Noise an, die finale Season des Year 2 von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege.

Die Spieler werden in Südkorea, hoch über der Skyline von Seoul, auf einem Aussichtsturm eingreifen. Zusätzlich werden dem Rainbow-Team drei neue Operator beitreten:

  • Ein Angreifer und ein Verteidiger des 707. Special Mission Battalion werden ihre einzigartigen Fähigkeiten und neuen Waffen einsetzen, um es mit brandgefährlichen Situationen aufzunehmen.
  • Ein neuer polnischer Operator der GROM-Einheit wird ebenfalls dem Team beitreten.

https://i1.wp.com/blog.ubi.com/app/uploads/2017/11/1920-x655_operation_name.jpg?resize=1170%2C399

Mehr Informationen über die neuen Operator und das White Noise-Update gibt es im Livestream während der Pro League Finals am 18. und 19. November: https://www.twitch.tv/rainbow6

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege erschien am 1. Dezember 2015 für die PlayStation 4.

[amazon_link asins=’B00TPJU3BI,B01N7L3RJW‘ template=’ProductGrid‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’17c40df0-9182-11e7-a4ba-594ca233cb81′]


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com