Niemand hat sie bisher offiziell gezeigt oder mal näher zu Gesicht bekommen – Die Rede ist von der PlayStation 5. Nachdem im vergangenen Monat erste, wohl beabsichtigte, Bilder aus der Produktion der PlayStation 5 im Netz auftauchten, gab es gestern weitere Bilder der weißen Hülle von der PlayStation 5 – besser auch als „Faceplates“ bekannt. Ob diese nun austauschbar sind oder nicht, war uns im ersten Augenblick erstmal egal. Ins Auge ist das Blatt Papier gefallen, da es für Papier in der Industrie gewisse Normen gibt. Im deutschsprachigen Raum wird das Format A4 mit 29,7 cm x 21,0 cm verwendet. So haben wir das „Blatt“ gedreht und es an die Kante des Faceplates der PlayStation 5 gelegt. Demnach misst die PlayStation 5 nun 36,4 cm, was aber nicht glaubhaft erscheint, da im Verhältnis zu dem Laufwerk, es uns etwas zu klein erscheint.

Glaubhaft hingegen wird das Maß der PlayStation 5, wenn wir die japanische Papiergröße von 25,7 cm x 36,4 cm (JB4) nehmen. Demnach kommen wir auf eine Länge des Faceplates von rund 43 cm. Dabei sollte die Perspektive des Bildes beachtet werden und etwas Spiel mit eingerechnet werden. Wir gehen daher davon aus, dass Sony sich an dem weltweit bekannten Maß der HiFi-Bausteine orientiert hat. Dies beträgt 43,5 cm.

Warum ist diese Maß so entscheiden? 

Die 43,5 cm in der Breite (bei horizontaler Aufstellung) haben sich auch in der Möbelindustrie durchgesetzt und ermöglichen es, jeden nur erdenklichen AV-Receiver, CD-Player oder andere Heimkino-Bausteine in einem TV-Rack unterbringen zu können. Sollte die PlayStation 5 das Maß übersteigen, wird sie bei vielen wohl nicht den gewünschten Platz finden können. Eine Aufstellung wie im Promo-Video wird wohl nur ein geringer Teil bevorzugen.

Sicherlich ist das alles nur reine Spekulation, denn auch wir konnten die PlayStation 5 bisher nicht in unseren Händen halten. Ganz unlogisch erscheint uns das Maß aber nicht. So müssen auch wir uns noch gedulden und warten wie alle anderen. Ob Sony nun wirklich am 6. August mit weiteren Informationen herausrückt, können auch wir nur dem Internet entnehmen. Sony kann aber gekonnt die Welt der Gamer auf eine Geduldsprobe stellen, denn weder ein offizielles Datum des Erscheinens, noch der Preis und die Vorbestellungen sind bekannt. Zu mindestens ist sie bei Amazon-Deutschland gelistet.

PlayStation 5 - Digital Edition
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung durch haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio sowie eine völlig neue Generation unglaublicher PlayStation-Spiele.
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie diese PlayStation-Konsole die Gaming-Welt revolutioniert.
  • Lass dich von der unglaublichen Grafik in den Bann ziehen und erlebe die neuen Funktionen der PS5.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973