[ TEST ] EA SPORTS NHL 16

Wenn man Männern Kufen unter die Schuhe schnallt, so gibt es kein Getanze mit schönen Sprüngen und Drehungen. NHL, da wird hart gefightet und gerempelt bis der Puck im gegnerischen Tor landet. …und wenn der Gegner mal dumm tut, dann fliegen sogar die Fäuste.

NHL, die Eishockey-Liga von Nordamerika (USA, Canada), ist die schnellste Mannschafts-Sportart der Welt. Doch wer lieber die deutsche Eishockey Liga (DEL) spielen möchte, dem sei auch das gegönnt.

NHL 16 nimmt auf eurer Playstation 4 mit dem Update 1.03 nur 20,15 GB ein. Auf gehts:

So eröffnet sich NHL 16 mit dem Spiel zum Stanley-Cup. Die Kommentatoren bringen uns dabei so richtig in Stimmung, das Publikum unterstützt dabei die Mannschaften mit Herz und Seele, hautnah…eine Show beginnt.

Menü/Startbildschirm

NHL™ 16_20150922200614
NHL™ 16_20150922200614

Der Menü und Startbildschirm kommt hier den anderen EA Sports Spielen sehr nahe. Mit der Wahl eurer Lieblingsmannschaft, wird das Hauptmenü zu eurer persönlichen Fan-Pinnwall. Alles ist hier sehr übersichtlich gehalten. Da der Bildschirm nicht ganz ausreicht, muss weiter nach rechts gescrollt werden.

NHL™ 16_20150919192635
NHL™ 16_20150919192635

Unter dem Punkt, Anpassen lassen sich alle wichtigen Spiel-Einstellungen tätigen. Sehr wichtig dabei, es ist in deutscher und verständlicher Sprache verfügbar. Die Hintergrundmusik hält sich sehr diskret zurück und nervt auch nicht mit der Zeit. (8/10Punkte)

Gameplay

NHL™ 16_20150922214259
NHL™ 16_20150922214259

Bei der Steuerung kann NHL 16 punkten. Es stehen euch drei Varianten zur Verfügung, die NHL 94, Skill-Stick und Hybrid Steuerung, die sich noch etwas automatisch anpassen lassen. Wir haben uns für die Hybrid-Steuerung entschieden, da die NHL 94 uns zu träge war und die Skill-Steuerung zu überfordernd wirkte. Probleme könnten Neueinsteiger bekommen, da diese die Qual der Wahl haben und erst alle Steuerungsvarianten durchprobieren müssen.

Auf dem Eis kann man dann auch kräftig die Kufen in das Eis ritzen. Hier gibt es optische Hinweise über den Spielern, die sich auch abstellen lassen, was man nun zu tun hat. Schusswinkel, Pass, Abgeben und mehr.

NHL 16 bringt die Stimmung pur in das Spiel. Die original Kommentatoren heizen euch vor jedem Spiel mit einer Analyse ein und es gibt Statistiken am laufenden Band. Wer noch mehr mag, darf natürlich seine eigene Taktik an den Tag legen und einstellen.

Grafik

Optisch haut EA Sports mächtig auf den Putz. Das konnten sie schon in PGA Tour und Madden NFL beweisen. Auch hier ist alles sehr detailverliebt. Das Eis neigt beim Spiel von seinem Hochglanz in ein abgekämpftes Matt.

Die Fans sind keine Wand und wirken auch hier schön kunterbunt als Publikum. Kein Fan wirkt wie der andere und die Masse an sich nicht wie eine statische Fläche in ihren Bewegungen beim Jubel.

Sound

Der Sound bei einem Sportsspiel muss den Spieler mit seinen Anfeuerungsrufen in das Spiel ziehen. Hier kann EA Sports schon ordentlich euch was auf die Ohren hauen. Leider scheinen aber die Fans in der DEL etwas müder zu wirken gegenüber den Fans der NHL.

Nebenbei hört man aber den Puck über das Eis schlittern, die Bandenknaller und die Kufen der Schlittschuhe wie sie sich in das Eis schneiden. Leider sind die Kommentare in DEL in englischer Sprache. Da wünschen wir uns doch einen deutschen Kommentar.

Einsteigerfreundlich hin oder her, wer die passende Steuerung gefunden hat, ist auch mittendrin, ansonsten rennt man anfänglich zu sehr am Gegener vorbei, Grafik top, Sound könnte noch mehr bringen. (8/10 Punkte)

Umfang/ Spielangebot/ Langzeitmotivation

Das Angebot an Spielmodies ist sehr umfangreich gehalten, neben dem Jetzt Spielen, Online, Shootout, Hockey Ultimate Team gibt es ein Be A Pro und Be A GM Modus, die Playoffs, die Saison und mehr. Neben der NHL und DEL werden euch 8 weitere Ligen geboten. Hier darf jede Eishockey-Nation ihre Liga bestreiten.

NHL™ 16_20150922214144
NHL™ 16_20150922214144

Um in NHL 16 warm werden zu können, das dauert zwar so einige Spiele, ist man aber mal drin, ist man mittendrin. Die Regeln im Eishockey sind keine Wissenschaft, das Handling erlernbar.

Wer noch etwas Zeit mit bringt, kann sich einen eigenen Spieler erschaffen. Die Möglichkeiten sind hier sehr umfangreich und vielfältig gehalten. Da kann man sich austoben uns sein eigenes Ich erschaffen, Es fehlt uns leider hier das Feature der Game-Face-Cam. (9/10 Punkte)

FAZIT

NHL 16 ist leider noch das einzige Eishockey-Spiel für die Playstation 4, kann aber dafür sehr überzeugen. Das Angebot an Spielmodies und die Grafik können uns schwer beeindrucken und zeigen das Können von EA Sports. Fans freuen sich, das man sich der Kritik von NHL 15 angenommen hat, während Neu-und Quereinsteiger am Anfang sehr zu kämpfen haben mit der Steuerung. Die Vielzahl an Mannschaften, Nationen und Ligen ist einfach gesagt Bombe. Im Sound darf es etwas mehr sein und bei DEL wird es Zeit einen deutschen Kommentator zu integrieren. Mit 25/ 30 Punkten erhält man hier Eishockey vom Feinsten. Perfect Show on Ice !

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973