[ TIPP ] Die 10 besten Headsets für unter 100 Euro

Gaming ohne Headset kann man sich heute nur noch schwer vorstellen, da wir neben dem Spielesound auch mit unseren Gleichgesinnten kommunizieren können. Im Laufe der Jahre hat sich Qualität deutlich gesteigert und vom einfachen Knopf im Ohr zum hochwertigen Studiokopfhörer gewandelt. Die Preisspanne ist dabei riesig und nach oben gibt es keine Grenzen, während sich in der unteren Preisklasse auch viel Schrott angesammelt hat. Im Laufe der Jahre konnten wir viele Headsets ausprobieren und testen. Doch nicht jeder kann sich mit seinem „Taschengeld“ in den Hig-End-Studiobereich bewegen, was auch nicht immer notwendig ist. Auch in der Preisklasse unterhalb von 100 Euro gibt es wahre audiophile Perlen, die jeden Gamern nach Geschmack, Design und Komfort zufriedenstellen werden. Wir haben unsere 10 Favoriten für euch zusammen getragen.

Logitech G435

Mit dem G435 ist Logitech ein ganz besonderes Headset gelungen. Nicht nur belegt es den Willen großer Hersteller sich mit Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu beschäftigen, es zeigt auch, dass man diesem Ziel sogar sehr nahe kommt, ohne ein Produkt unnötig teuer zu machen oder es zu verkomplizieren. Hier folgt die Form dem Zweck und so bietet das G435 einen sehr angenehmen Tragekomfort, ist superleicht und ebenso super einfach zu bedienen. Wir verbinden per Lightspeed oder Bluetooth und bekommen grandiosen Sound auf die Ohren. Selbst virtueller Surround Sound wird hervorragend abgebildet. Das G435 ist der perfekte Einstieg in kabellosen Audiogenuss an PC, Mac und Playstation 4 & 5. Für rund 65 Euro erhält man ein mehr als gutes Wireless-Headset.

EPOS H3

Mit dem H3 bringt EPOS ein schickes Headset auf den Markt und liefert eine neue Referenz in der Preisklasse für kabelgebundene Headsets unter 100 Euro. Das H3 ist definitiv eine gelungene Weiterentwicklung des beliebten GSP 300 und punktet gerade mit dem modernen und leichterem Design. Der Klang überzeugt im jedem Genre der Spiele und kann sogar für den musikalischen Genuss hinzugezogen werden. Die Materialauswahl und der Komfort spiegeln die Bedürfnisse der Gamer wider. Wer sich nicht auf die Farbauswahl festlegt, kann hier schnell noch weitere 25 Euro sparen.

EPOS I Sennheiser GSP 600

Jahrelang galt das Sennheiser GSP 600 Headset als Referenz in der oberen Klasse. Nun ist es schon ein wenig in die Jahre gekommen und wird dem neuen EPOS H6 weichen müssen. Doch an der Qualität der Materialien, der formschönen Ästhetik, dem Komfort und dem überragenden audiophilen Klang hat sich nichts geändert – Es ist und bleibt ein herausragendes Headset, welches aktuell für 100 Euro regelrecht verschleudert wird, um dem Nachfolger Platz zu machen. Bedenken wir, dass es einst für 250 Euro auf den Markt kam und mit Auszeichnungen überhäuft wurde, kann man gnadenlos zu schlagen!

beyerdynamic MMX 100

Das MMX 100 ist erst kürzlich auf den Markt gekommen und beyerdynamic setzt mit diesem Headset auf die altbewährte Form im Design, die Gamer vom MMX 300 kennen, sich aber nie leisten konnten. Das MMX 100 ist ein analoges Gaming Headset mit unvergleichlichem Klang, perfekt für Gamer, die mit Vorliebe auf der Konsole spielen und das Headset direkt am Kontroller anschließen möchten. Mit der Kombination aus ausgezeichnetem Tragekomfort, dediziertem Klang für Gamer und dem neuen META VOICE Mikrofon bietet beyerdynamic  ein schönes Einsteiger-Headset der gehobenen Klasse.

HyperX Cloud Alpha

Das Cloud Alpha von Hyper X zählt schon ein wenig zu den Veteranen, dennoch ist es ein sehr schickes und edles Headset, vereint mit einem tollen Sound. Metall Bügel und ein mehr als bequemer Tragekomfort zeichnen dieses Headset aus. Dazu noch das Dual Chamber System, welches den Bass von den Mitten und Höhen trennt und dadurch für einen ausgeglichenen Sound sorgt. Das abnehmbare Mikrofon mit Rauschunterdrückung wurde von Discord- und TeamSpeak zertifiziert, und sorgt so dafür, dass eure Team-Kommunikation hervorragend ist. Er ist mit mehreren Plattformen kompatibel und verfügt über eine integrierte Audiosteuerung.

Top-Angebot
HyperX HX-HSCA-RD Cloud Alpha - Gaming Kopfhörer mit In-Line Audio Control, Kompatibel mit PS5 und Xbox Series X|S
HyperX HX-HSCA-RD Cloud Alpha - Gaming Kopfhörer mit In-Line Audio Control, Kompatibel mit PS5 und Xbox Series X|S
HyperX Dual Chamber Drivers für klarere Töne und...
99,99 € −25,55 € 74,44 €

Razer BlackShark V2 mit USB Soundkarte

Mit dem BlackShark V2 liefert Razer ein erstklassiges Headset ab, das sich in erster Instanz durch seinen leichten und schönen Tragekomfort hervorhebt. Klanglich wurde das Razer BlackShark V2 gezielt für Anwendungen im E-Sport-Bereich ausgelegt, was damit zahlreiche Shooter-Spieler ansprechen wird. Der Einsatzbereich ist sehr deutlich: Call Of Duty, Battlefield, Counter Strike & Co – Hier fühlt sich das Headset zu Hause und wird auch seinen Beitrag für einen Sieg leisten. Ein Sportgerät, statt Allrounder ist das BlackShark V2 und für alle Shooter-Gamer gemacht, die mit THX-Sound verwöhnt werden wollen.

SteelSeries Arctis 5

Das Arctis 5 von SteelSeries wurde speziell für PC-Gamer entworfen, kann aber mit dem beiliegenden Klinkekabel auch an den Konsolen genutzt werden. Es kombiniert eine unabhängige Kontrolle von Game- und Voice-Chat-Lautstärke mit topmodernem DTS Surround Sound und RGB-Beleuchtung mit zwei Zonen und bietet so die perfekte Soundlösung, die mit der kostenlosen Software zudem personalisiert werden kann. Mit seinem Tragekomfort und dem überzeugenden Klang reiht sich das Arctis 5 nahtlos in die Reihe der besten Gaming-Headsets mit ein, auch wenn es schon einige Jahre auf dem Markt erhältlich ist.  

AOC GH200

Auch wenn AOC eher mit ihren Monitoren sich einen Namen gemacht hat, ist ihnen mit dem GH200 ein kleines Wunder gelungen. Das Design ist ansprechend und wird durch eine saubere Verarbeitung unterstrichen. Das GH200 ist ein gelungenes Headset, das ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und den Gamern nicht nur mit dem wunderbaren Tragekomfort überzeugend, sondern auch mit seinem ehrlichen und sauberen Klangbild. Mit einem Preis unterhalb von 40 Euro wird hier viel Headset für das Geld geboten.

Lioncast LX55

Das LX55 kommt mit hochwertigen Materialien daher und das bei einem sensationellen Preis-Leistung-Verhältnis. Kunstleder und Memory Foam Schaumstoff von hoher Qualität an Ohrpolstern und Kopfbügel sorgen für einen optimalen Tragekomfort, während die 53-mm-High- Performance Neodym Treiber einen rundum ausgewogenen Sound in actiongeladenen Kämpfen das Bild wunderbar abrunden. Das Lioncast ist sicherlich nicht mit einem großen Namen geprägt, liefert aber mehr als überzeugend ab. Mit einem Preis unterhalb von 60 Euro ist das LX55 sogar ein richtiges audiophiles Schnäppchen.

Snakebyte Head:Set 4

Mit dem Head:Set 4 liefert Snakebyte ein Headset ab, das ist erster Linie mit seinem „billigen“ Preis, seinem einfach Design und primitiven Materialien eher abschreckend wirkt und kaum die anspruchsvollen Gamer ansprechen wird. Doch der äußere Schein trügt mächtig, denn der Sound und gerade das qualitativ hochwertige Mikrofon lassen das Headset mit in der oberen Liga mitspielen. Mit dem Head:Set 4 erhalten wir eine Sound- und Sprachqualität aus einem Preisbereich, für den wir normalerweise an die 100 Euro ausgeben müssten, man muss nur mutig sein und sich nicht vom Erscheinungsbild abschrecken lassen. Ein ideales Headset, wo in einem Haushalt gleich mehrere Headsets benötigt werden, aber die Anzahl der Kinder die Kasse knapp halten.

Das waren unsere 10 Favoriten, die wir sicherlich auch noch um weitere 10 Kandidaten erweitern könnten. Doch manchmal hilft einem eine kleinere Auswahl eher, sich für das persönlich richtige Headset zu entscheiden. Welches Headset ist dein Favorit?

Achja, … mit allen Headsets könnt ihr problemlos den 3D-Sound an der Playstation 5 erleben und je nach Software auch 7.1 Sound am PC oder Dolby Atmos mit der käuflichen App an der Xbox-Konsole.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com