Square Enix gab bekannt, dass ab sofort das langersehnte Remake zum Rollenspiel-Hit Final Fantasy VII erhältlich ist und veröffentlichten passend dazu zwei kostenlose Themes im PlayStation Store. Das Final Fantasy VII Remake nimmt euch mit in eine Welt, in welcher der undurchsichtige Shinra-Konzern die Lebenskraft des Planeten kontrolliert. Cloud Strife, ein ehemaliges Mitglied der Eliteeinheit Soldat und jetzt ein Söldner, hilft einer Widerstandsgruppe namens Avalanche. Das erste Spiel des Projekts spielt in der Stadt Midgar und präsentiert ein vollkommen eigenständiges Spielerlebnis für Rollenspieler, die sich unvergessliche Charaktere, eine mitreißende Geschichte und die Möglichkeit wünschen, ihren eigenen Spielstil mit einem Kampfsystem zu bestimmen, das Echtzeit-Action mit strategischem, Befehl basiertem Kampf verbindet.


Final Fantasy VII Remake – Cloud Theme

Das Cloud Theme ist 16,5MB klein und kann von jedem PlayStation Plus Mitglied geladen werden. Im folgenden haben wir für euch ein Vorgeschmack vom Theme:


Final Fantasy VII Remake – Theme

Das zweite Theme kann nur geladen werden, wenn ihr auch die Demo bis zum 11. Mai 2020 in eurer Bibliothek hinzugefügt habt. Auch für dieses Theme haben wir für euch wieder eine Vorschau


Videobotschaft vom Producer Yoshinori Kitase

Passend zum Release richtete sich außerdem der Producer Yoshinori Kitase an die Spieler:

Im folgenden haben wir für euch noch die deutsche Übersetzung:

„Hallo allerseits, ich bin Yoshinori Kitase von Square Enix.

Wir haben gerade Final Fantasy VII Remake veröffentlicht, auf das viele von euch gewartet haben. Das Original von Final Fantasy VII wurde 1997 veröffentlicht, was bedeutet, dass dieses Remake 23 Jahre nach der Veröffentlichung zu euch kommt. 

Die Fans denken vielleicht: ‚Ich frage mich, was mit dieser Szene passiert ist‘ oder ‚Ich frage mich, was mit Clouds Cross-Dressing-Szene passiert ist‘, aber wir haben das ursprüngliche Spiel mit modernster Technologie und der besten Grafik wiederbelebt und daraus ein Spiel erschaffen, das eure Erwartungen erfüllt oder übertrifft und aufregend ist.

Wir haben auch hochmoderne Spielsysteme eingeführt, die ein schnelles und aktives Kampfsystem schaffen, das auch die Erwartungen der jüngeren Generation von Spielern erfüllt.

Ich hoffe, ihr genießt das Spiel.“

Das Final Fantasy VII Remake ist seit dem 10. April 2020 mit deutscher, englischer, japanischer und französischer Synchronisation, sowie Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch für die PlayStation 4 erhältlich.

Final Fantasy VII HD Remake inkl. Dynamic Theme 'Sephiroth' (exklusiv bei Amazon.de) [Playstation 4]
1.195 Bewertungen
Final Fantasy VII HD Remake inkl. Dynamic Theme "Sephiroth" (exklusiv bei Amazon.de) [Playstation 4]
  • Eine spektakuläre Neuinszenierung des Kultspiels, welches seinerzeit das RPG-Genre neu definierte
  • Die Geschichte des ersten Spiels im Projekt spielt in der eklektischen Megaloposis Midgar und ist ein eigenständiges Spielerlebnis
  • Codes für "Chocobo" DLC und "Sephiroth" DLC

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com