Bild: Sony PlayStation

Sony arbeitet mit neuem Elan und neuer Energie, um das Angebot an PS5 zu erhöhen

Sony, allen voran PlayStation-Chef Jim Ryan, arbeiten seit Weihnachten mit neuem Elan und Energie, um die hohe Nachfrage an PlayStation 5 Konsolen befriedigen zu können. Doch alles scheint gar nicht so einfach zu sein, denn es spielen weitere Faktoren eine wichtige Rolle.

Jeder Vierte, der eine PlayStation 5 gekauft hat, hat keine PS4 und etwa die Hälfte davon ist neu im PlayStation Network.

Jim Ryan

In Zeiten einer weltweiten Pandemie scheint alles nicht mehr so zu laufen wie in gewohnt alten Tagen. In Mitleidenschaft werden die Lieferketten gezogen, was alles etwas komplizierter macht, als es normalerweise der Fall wäre. Das zeigt sich sehr deutlich auf dem Halbleitermarkt, der vom Smartphone über Spielekonsolen bis hin zum Auto Probleme bereitet. Diese Lage zwang Sony zu einem Vertriebsmodell überzugehen, das komplett Online ist – Konsolen werden auch nicht so schnell in den freien Handel kommen. An dem Prinzip wird sich so schnell auch nichts ändern, denn neue Vertriebswege zu eröffnen, wird weitere Zeit beanspruchen.

Die Situation wird sich hoffentlich recht schnell verbessern. Wir haben unermüdlich versucht, die Produktion zu steigern – Mehr kann ich dazu nicht sagen, wir tun unsere Bestes.

Jim Ryan
Sony PlayStation 5
13.510 Bewertungen
Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung durch haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio sowie eine völlig neue Generation unglaublicher PlayStation-Spiele
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie diese PlayStation-Konsole die Gaming-Welt revolutioniert
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973