STEEP: Road to the Olympics – Releasetermin verkündet

Ubisoft hat heute, das auf der E3 vorgestellte Spiel, Steep: Road to the Olympics mit einem Releasetermin verstehen.

Steep Road to the Olympics ist eine eigenständige Erweiterung, die in Zusammenarbeit mit dem olympischen Komitee in Verbindung mit den olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang entsteht. Das Spiel wird am 5. Dezember 2017 für PlayStation 4 , Xbox One und Windows PC erscheinen. Mehr Informationen zu den Bundle-Editionen von Steep wird Ubisoft zu einem späteren Zeitpunkt verkünden.

In Steep Road to the Olympics befahren die Spieler die Süd-Koreanischen Berge und erleben die Reise eines Athleten und den Traum des olympischen Podiums. Zusätzlich werden die Spieler in der Lage sein, Japans Berge, einzigartigen Pulverschnee und eine außergewöhnliche Umgebung zu erforschen.
 
Die Erweiterung wird frische und einzigartige Herausforderungen sowie offizielle olympische Sportarten bereithalten, einschließlich Downhill, Slopestyle, Halfpipe, Riesenslalom, Super G und Big Air. Steep Road to the Olympics versetzt Spieler auf die ultimativen Spielwiesen. Mit allen Augen auf sie gerichtet, erhalten sie die Möglichkeit als Wintersport-Legende emporzusteigen.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973